Ofenkartoffeln mit Pfifferlingen

6 Bewertungen
Johanna

Johanna

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

„Frische Pfifferlinge verwandeln die klassische und allseits beliebte Ofenkartoffel in ein richtiges Wohlfühlessen mit dem besonderen Etwas. Je nachdem, was du alles im Kühlschrank findest, kannst du das Rezept ganz nach deinem Geschmack abwandeln.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
mehlig kochende Kartoffeln (groß)
300 g Pfifferlinge
1 Stange Frühlingszwiebel
50 g Parmesankäse
50 g Butter
50 g saure Sahne
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Messer
  • Backpapier
  • Backblech
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Pfanne
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
339
Eiweiß
10 g
Fett
17 g
Kohlenhydr.
38 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln waschen und mit einem Messer mehrmal einstechen. Für ca. 1 Std. auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech garen.
    • mehlig kochende Kartoffeln (groß)
    • Backofen
    • Messer
    • Backpapier
    • Backblech

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln waschen und mit einem Messer mehrmal einstechen. Für ca. 1 Std. auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech garen.

  • Schritt 2/4

    Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und Parmesankäse in dünne Scheiben reiben oder schneiden.
    • 1 Stange Frühlingszwiebel
    • 50 g Parmesankäse
    • Schneidebrett
    • Reibe

    Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und Parmesankäse in dünne Scheiben reiben oder schneiden.

  • Schritt 3/4

    Pfifferlinge vorsichtig putzen. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
    • 300 g Pfifferlinge
    • 30 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Pfifferlinge vorsichtig putzen. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Pfifferlinge darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

  • Schritt 4/4

    Sobald die Kartoffeln gar sind, mit einem Messer die Oberseite aufschneiden und etwas Butter, Parmesan und Salz einarbeiten. Pfifferlinge ebenfalls in die Kartoffel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Frühlingszwiebeln garnieren und mit saurer Sahne servieren. Guten Appetit!
    • 20 g Butter
    • 50 g saure Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Sobald die Kartoffeln gar sind, mit einem Messer die Oberseite aufschneiden und etwas Butter, Parmesan und Salz einarbeiten. Pfifferlinge ebenfalls in die Kartoffel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Frühlingszwiebeln garnieren und mit saurer Sahne servieren. Guten Appetit!