Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin

Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin

32 Bewertungen
Vanessa Pass

Vanessa Pass

Food Editor bei Kitchen Stories

„Dieses Grundrezept für ein einfaches Gemüsegratin lässt sich auch sehr gut mit anderen Gemüsesorten, wie z.B. Karotten oder Kürbis, zubereiten. Um dem Gericht eine erdige Note und einen schönen Farbtupfer zu verleihen, kannst du auch Rote Bete verwenden. Es passt perfekt zu Fisch oder Fleisch und ist auch als Hauptspeise zu einem grünen Salat sehr lecker.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

50 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
225 g
Süßkartoffeln
225 g
Kartoffeln
½
Lauch
½ TL
Thymian
½ Zehe
Knoblauch
62½ g
Gruyèrekäse
30 g
Parmesankäse
125 ml
Schlagsahne
50 ml
Gemüsebrühe
12½ g
gehackte Haselnüsse
Salz
Pfeffer

Utensilien

Backofen, 1 Sparschäler, 1 Schneidebrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Kochlöffel, 1 Reibe, 1 Auflaufform

Küchentipp Videos

lauch-richtig-waschen-und-schneiden

Lauch richtig waschen und schneiden

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

gemusebruhe-selbst-herstellen

Hausgemachter Gemüsefond

Nährwerte pro Portion

kcal643
Fett41 g
Eiweiß21 g
Kohlenhydr.49 g
  • Schritte 1/4

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Thymianblätter abzupfen und hacken. Die Knoblauchzehe fein hacken.
    • 225 g Süßkartoffeln
    • 225 g Kartoffeln
    • ½ Lauch
    • ½ TL Thymian
    • ½ Zehe Knoblauch
    • Backofen
    • 1 Sparschäler
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Messer

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Thymianblätter abzupfen und hacken. Die Knoblauchzehe fein hacken.

  • Schritte 2/4

    Gruyére und Parmesan reiben und beiseitestellen. Sahne und Gemüsebrühe in eine Schüssel geben und mit dem geriebenen Parmesan, Knoblauch und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 62½ g Gruyèrekäse
    • 30 g Parmesankäse
    • 125 ml Schlagsahne
    • 50 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Schüssel
    • 1 Kochlöffel
    • 1 Reibe

    Gruyére und Parmesan reiben und beiseitestellen. Sahne und Gemüsebrühe in eine Schüssel geben und mit dem geriebenen Parmesan, Knoblauch und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Die Kartoffel- und Lauchscheiben in eine Auflaufform fächerartig schichten und mit der Sahnemischung gut bedecken.
    • 1 Auflaufform

    Die Kartoffel- und Lauchscheiben in eine Auflaufform fächerartig schichten und mit der Sahnemischung gut bedecken.

  • Schritte 4/4

    Das Gratin in den Ofen schieben und bei 200°C für ca. 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, mit geriebenem Gruyère bestreuen und weitere 15 Min. backen. Zum Schluss mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und weitere 10 Min. backen. Guten Appetit!
    • 12½ g gehackte Haselnüsse

    Das Gratin in den Ofen schieben und bei 200°C für ca. 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, mit geriebenem Gruyère bestreuen und weitere 15 Min. backen. Zum Schluss mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und weitere 10 Min. backen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Cremiges Kartoffel-Lauch-Gratin

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!