Knusprige Ofenkartoffeln mit grünem Pesto

18 Bewertungen

Ruby Goss

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

„Dieses Rezept vereint meine Lieblingszubereitung für knusprige Kartoffeln mit meiner Lieblingszutat Pesto. Super einfach und perfekt für den nächsten gemeinsamen Abend mit Freunden. Das Gericht lässt sich schön anrichten und dabei sind es im Grunde nur ein paar zerdrückte, geröstete Kartoffeln serviert mit Pesto und griechischem Joghurt. Natürlich kannst du die Kartoffeln auch als Beilage zubereiten oder das Rezept nach deinen Vorstellungen variieren. Verwende zum Beispiel saure Sahne als Grundlage und serviere die Kartoffeln mit knusprigem Speck, Parmesan und Schnittlauch. Oder verwende Joghurt und Tahini und gebe am Ende etwas Harissa und geröstete Walnüssen dazu – dir sind keine Grenzen gesetzt!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
5
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg Kartoffel
105 ml Olivenöl
rote Zwiebel
Limetten
40 g Koriander
10 g Minze
2 TL Honig
200 g griechischer Joghurt
grobes Meersalz
Minze (zum Garnieren)
Koriander (zum Garnieren)

Utensilien

  • Backofen
  • Topf
  • 2 Backbleche
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Messbecher
  • feine Reibe
  • Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
484
Eiweiß
10 g
Fett
27 g
Kohlenhydr.
45 g
  • Schritt 1/4

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und die Kartoffeln gar kochen, bis du sie leicht mit einer Gabel einstechen kannst. In einem Sieb abtropfen lassen, danach mit einem Küchentuch trocknen.
    • 1 kg Kartoffel
    • Backofen
    • Topf

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und die Kartoffeln gar kochen, bis du sie leicht mit einer Gabel einstechen kannst. In einem Sieb abtropfen lassen, danach mit einem Küchentuch trocknen.

  • Schritt 2/4

    Die Kartoffeln auf ein Backblech geben. Ein weiteres Backblech darauf platzieren und zusammenpressen, um die Kartoffeln zu zerdrücken. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit groben Meersalz bestreuen, gut vermengen. In den Ofen schieben und ca. 30 Min. backen, oder bis die Kartoffeln sehr knusprig sind.
    • 105 ml Olivenöl
    • grobes Meersalz
    • 2 Backbleche

    Die Kartoffeln auf ein Backblech geben. Ein weiteres Backblech darauf platzieren und zusammenpressen, um die Kartoffeln zu zerdrücken. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit groben Meersalz bestreuen, gut vermengen. In den Ofen schieben und ca. 30 Min. backen, oder bis die Kartoffeln sehr knusprig sind.

  • Schritt 3/4

    In der Zwischenzeit die rote Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Saft einer Limette in eine Schüssel geben. Mit kochendem Wasser auffüllen, bis alles gerade so bedeckt ist, beiseite stellen. Koriander, Minze, restliches Olivenöl, die Zeste einer halben Limette, restlichen Limettensaft, Honig und eine Prise Meersalz in einen Messbecher geben. Mit einem Stabmixer zu einem glatten Pesto verarbeiten.
    • rote Zwiebel
    • 40 g Koriander
    • 10 g Minze
    • Limetten
    • 2 TL Honig
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel
    • Messbecher
    • feine Reibe
    • Stabmixer

    In der Zwischenzeit die rote Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Saft einer Limette in eine Schüssel geben. Mit kochendem Wasser auffüllen, bis alles gerade so bedeckt ist, beiseite stellen. Koriander, Minze, restliches Olivenöl, die Zeste einer halben Limette, restlichen Limettensaft, Honig und eine Prise Meersalz in einen Messbecher geben. Mit einem Stabmixer zu einem glatten Pesto verarbeiten.

  • Schritt 4/4

    Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min. abkühlen lassen. Den griechischen Joghurt gleichmäßig auf einem Teller verteilen, mit Meersalz bestreuen und die Kartoffeln drapieren. Dann das Pesto über die Kartoffeln geben und mit den abgetropften roten Zwiebelringen, etwas Minze und Koriander garnieren. Guten Appetit!
    • 200 g griechischer Joghurt
    • Minze (zum Garnieren)
    • Koriander (zum Garnieren)

    Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min. abkühlen lassen. Den griechischen Joghurt gleichmäßig auf einem Teller verteilen, mit Meersalz bestreuen und die Kartoffeln drapieren. Dann das Pesto über die Kartoffeln geben und mit den abgetropften roten Zwiebelringen, etwas Minze und Koriander garnieren. Guten Appetit!