Nudelsuppe mit Hackbällchen

4 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Schweinehackfleisch
300 g breite Reisnudeln
2 Stangen Frühlingszwiebeln
½ Chinakohl
Karotte
10 g Ingwer
4 EL Sojasauce
1 EL Speisestärke
3 TL Sesamöl
1 l Wasser
½ TL Zucker
½ TL Salz
Pfeffer

Utensilien

  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Schüssel
  • 1 Topf
  • Schritt 1/7

    Alle Zutaten auf einem Blick.

    Alle Zutaten auf einem Blick.

  • Schritt 2/7

    Das Grün vom Frühlingslauch fein schneiden. In einer Schüssel Schweinehackfleisch, 1 EL Sojasauce, Zucker, der fein geschnittene Frühlingslauch, Salz, Pfeffer und Maisstärke mischen. Dann ca. 15 Minuten marinieren lassen.
    • 300 g Schweinehackfleisch
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 1 EL Speisestärke
    • ½ TL Zucker
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Schüssel

    Das Grün vom Frühlingslauch fein schneiden. In einer Schüssel Schweinehackfleisch, 1 EL Sojasauce, Zucker, der fein geschnittene Frühlingslauch, Salz, Pfeffer und Maisstärke mischen. Dann ca. 15 Minuten marinieren lassen.

  • Schritt 3/7

    Die Karotte in dünne Scheiben schneiden. Den Kohl grob in Stücke schneiden. Das weiße der Lauchzwiebel in 1 cm große Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

    Die Karotte in dünne Scheiben schneiden. Den Kohl grob in Stücke schneiden. Das weiße der Lauchzwiebel in 1 cm große Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

  • Schritt 4/7

    In einem Topf  1 Liter Wasser zum Kochen bringen.
Kohl, Frühlauch, Ingwer und Karotte dazugeben und etwa 30 Minuten köcheln lassen.
    • ½ Chinakohl
    • Karotte
    • 10 g Ingwer
    • 1 l Wasser
    • 1 Topf

    In einem Topf 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Kohl, Frühlauch, Ingwer und Karotte dazugeben und etwa 30 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 5/7

    Die Hackbällchen mit feuchten Händen zu Kügelchen formen. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen.
    • 300 g breite Reisnudeln

    Die Hackbällchen mit feuchten Händen zu Kügelchen formen. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen.

  • Schritt 6/7

    Die Bällchen nacheinander vorsichtig in die kochende Suppe fallen lassen und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.

    Die Bällchen nacheinander vorsichtig in die kochende Suppe fallen lassen und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  • Schritt 7/7

    Salz, das Sesamöl und die 3 EL Sojasauce in die Suppe geben und zusammen mit den Reisnudeln servieren.
    • 4 EL Sojasauce
    • 3 TL Sesamöl

    Salz, das Sesamöl und die 3 EL Sojasauce in die Suppe geben und zusammen mit den Reisnudeln servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich