Nudelsuppe mit würzigen Won Tans

5 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Dies ist eine vereinfachte Version einer meiner absoluten Lieblingssuppen. Wontons in einer herzhaften Brühe und serviert mit weichen Eiernudeln. Verwende weißen Pfeffer, wenn du ihn zuhause hast. Falls nicht, geht natürlich auch schwarzer Pfeffer. Die Füllung reicht für etwa 25 Wontons, die du auch in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel leicht einfrieren kannst. Koche sie dann einfach direkt aus der Kühltruhe al dente.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
100 g Garnelen
200 g Schweinehackfleisch
25 Wan Tan Teigblätter
Frühlingszwiebeln
10 g Ingwer
2 TL Sesamöl geröstet
1½ EL Shaoxing Wein
1 TL Speisestärke
800 ml Hühnerbrühe
200 g Wan Tan Nudeln
Salz
weißer Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Schüsseln
  • 2 Töpfe
  • Stäbchen
  • Schaumkelle
  • Schöpfkelle

Nährwerte pro Portion

kcal.
1027
Eiweiß
44 g
Fett
21 g
Kohlenhydr.
161 g
  • Schritt 1/5

    • Frühlingszwiebel
    • 10 g Ingwer
    • 100 g Garnelen
    • 200 g Schweinehackfleisch
    • 2 TL Sesamöl geröstet
    • 1½ EL Shaoxing Wein
    • 1 TL Speisestärke
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel

    Frühlingszwiebeln und Ingwer fein schneiden. Garnelen grob hacken. Schweinehackfleisch, Sesamöl, Shaoxing Wein, Stärke, Ingwer und die Hälfte der Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Gut und pastenartig verrühren, dann die Garnelen untermengen.

  • Schritt 2/5

    • 25 Wan Tan Teigblätter
    • Schüssel

    Eine kleine Schüssel mit Wasser neben die Schüssel mit der Füllung stellen. Jetzt ca. 1 TL Füllung in jedes Wonton-Teigblatt geben. Den Zeigefinger ins Wasser tauchen und wie mit einem Pinsel um die Ränder Teigblattes streichen. Zu einem Dreieck falten, etwas mehr Wasser aufnehmen und wieder mit dem nassen Finger auf eine der unteren Ränder streichen, dann nochmal falten. Wiederholen, bis die Füllung aufgebraucht ist.

  • Schritt 3/5

    • 800 ml Hühnerbrühe
    • 200 g Wan Tan Nudeln
    • 2 Töpfe
    • Stäbchen

    Hühnerbrühe in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Einen weiteren großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Dann die Wan Tan Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln mit Stäbchen herausnehmen und auf Schüsseln verteilen.

  • Schritt 4/5

    • Schaumkelle

    Jetzt die Wan Tans portionsweise im Nudelwasser für jeweils ca. 5 Min. gar kochen, bis die Wan Tan Blätter glasig werden und die Schweinefleischfüllung nicht mehr rosa ist. Mit einem Schaumlöffel abtropfen lassen und die fertigen Wan Tans in die Schüsseln mit den Nudeln geben.

  • Schritt 5/5

    • Schöpfkelle

    Mit einer Schöpfkelle heiße Hühnerbrühe über die Nudeln und Wan Tans geben. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen. Guten Appetit!