Suche

Norwegischer Toscakaka (karamellisierter Mandelkuchen)

6 Bewertungen

Giulietta

Community Mitglied

„Das ist ein traditioneller norwegischer Kuchen mit karamellisierten Mandeln. Der warme Kuchen schmeckt sehr gut mit Vanillesoße oder Vanilleeis und roten Beeren. Geheimtipp: In Norwegen wird der Kuchen mit salziger Butter gebacken. Also ganz einfach die normale Butter durch salzige Butter ersetzen. Viel Spaß beim backen und genießen!😊“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
Für den Kuchenboden
Eier
180 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 TL Backpulver
50 ml Milch
120 g Weizenmehl
100 g Butter (geschmolzen)
1 Prise Salz
Für die Mandelmasse
75 g Butter
90 g Zucker
2 EL Weizenmehl
2 EL Milch
100 g gehobelte Mandeln
1 Prise Salz
  • Schritt 1/5

    Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Danach Eier, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Milch, Weizenmehl und die geschmolzene Butter in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
    • Eier
    • 180 g Zucker
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 1 TL Backpulver
    • 50 ml Milch
    • 120 g Weizenmehl
    • 100 g Butter (geschmolzen)
    • 1 Prise Salz

    Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Danach Eier, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Milch, Weizenmehl und die geschmolzene Butter in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  • Schritt 2/5

    Eine Springform mit ca. 24 cm Durchmesser mit etwas Butter fetten. Den Teig in die Springform füllen und bei 180° auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

    Eine Springform mit ca. 24 cm Durchmesser mit etwas Butter fetten. Den Teig in die Springform füllen und bei 180° auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  • Schritt 3/5

    In der Zwischenzeit wird die Mandelmasse vorbereitet. Hierzu in einem Topf die Butter schmelzen. Zucker, Weizenmehl, Milch, gehobelte Mandeln und eine Prise Salz hinzufügen und unter stetigen Rühren für 10 Minuten köcheln lassen.
    • 75 g Butter
    • 90 g Zucker
    • 2 EL Weizenmehl
    • 2 EL Milch
    • 100 g gehobelte Mandeln
    • 1 Prise Salz

    In der Zwischenzeit wird die Mandelmasse vorbereitet. Hierzu in einem Topf die Butter schmelzen. Zucker, Weizenmehl, Milch, gehobelte Mandeln und eine Prise Salz hinzufügen und unter stetigen Rühren für 10 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 4/5

    Den Kuchen aus dem Ofen holen und sofort die noch kochende Mandelmasse darauf gleichmäßig verteilen. Danach für weitere 15 Minuten im Ofen bei 180° backen bis die Mandeln goldbraun werden.

    Den Kuchen aus dem Ofen holen und sofort die noch kochende Mandelmasse darauf gleichmäßig verteilen. Danach für weitere 15 Minuten im Ofen bei 180° backen bis die Mandeln goldbraun werden.

  • Schritt 5/5

    Zum Schluss den Kuchen aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Empfehlung: den warmen Kuchen mit Vanillesoße oder Vanilleeis und roten Beeren servieren und genießen.

    Zum Schluss den Kuchen aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Empfehlung: den warmen Kuchen mit Vanillesoße oder Vanilleeis und roten Beeren servieren und genießen.

Mehr Köstlichkeiten für dich