Muscheltopf mit Scampis und Röstbrot

31 Bewertungen

Mengting

Gründerin bei Kitchen Stories

kitchenstories.com

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
700 g Miesmuscheln (küchenfertig)
200 g Garnelen (küchenfertig)
1 Knolle Fenchel
50 g Karotten
Schalotten
2 Zehen Knoblauch
150 ml Weißwein
Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
10 g Petersilie
Zitrone
Olivenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
Röstbrot zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • hoher Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion

kcal.
265
Eiweiß
31 g
Fett
5 g
Kohlenhydr.
9 g
  • Schritt 1/5

    Knoblauch schälen, zerdrücken und grob hacken. Fenchel, Karotten und Schalotten fein würfeln.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 Knolle Fenchel
    • 50 g Karotten
    • Schalotten
    • Schneidebrett
    • Messer

    Knoblauch schälen, zerdrücken und grob hacken. Fenchel, Karotten und Schalotten fein würfeln.

  • Schritt 2/5

    Die Garnelen in einem heißen Topf mit etwas Olivenöl zusammen mit dem grob gehackten Knoblauch scharf anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend aus dem Topf nehmen.
    • 200 g Garnelen
    • Olivenöl zum Anbraten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • hoher Topf mit Deckel

    Die Garnelen in einem heißen Topf mit etwas Olivenöl zusammen mit dem grob gehackten Knoblauch scharf anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend aus dem Topf nehmen.

  • Schritt 3/5

    Im gleichen Topf nun das gewürfelte Gemüse anschwitzen, salzen und pfeffern. Bei Bedarf noch einen kleinen Schuss Olivenöl hinzugeben.
    • Olivenöl zum Anbraten
    • Salz
    • Pfeffer

    Im gleichen Topf nun das gewürfelte Gemüse anschwitzen, salzen und pfeffern. Bei Bedarf noch einen kleinen Schuss Olivenöl hinzugeben.

  • Schritt 4/5

    Muscheln hinzugeben und nochmals salzen und pfeffern. Mit Weißwein ablöschen und Lorbeerblatt sowie Thymianzweig hinzugeben. Deckel aufsetzen (ca. 5 Min.), damit die Muscheln sich im Dampf öffnen können.
    • 700 g Miesmuscheln
    • 150 ml Weißwein
    • Lorbeerblatt
    • 1 Zweig Thymian
    • Salz
    • Pfeffer

    Muscheln hinzugeben und nochmals salzen und pfeffern. Mit Weißwein ablöschen und Lorbeerblatt sowie Thymianzweig hinzugeben. Deckel aufsetzen (ca. 5 Min.), damit die Muscheln sich im Dampf öffnen können.

  • Schritt 5/5

    Währenddessen Petersilie hacken und Zitrone vierteln. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, Petersilie unterheben, Garnelen zurück in den Topf geben und Zitronenecken hinzulegen. Mit Sud servieren.
    • 10 g Petersilie
    • Zitrone
    • Röstbrot zum Servieren
    • Schneidebrett
    • Messer

    Währenddessen Petersilie hacken und Zitrone vierteln. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, Petersilie unterheben, Garnelen zurück in den Topf geben und Zitronenecken hinzulegen. Mit Sud servieren.