Makkaroni mit Garnelen und fruchtiger Tomatensoße

Makkaroni mit Garnelen und fruchtiger Tomatensoße

50 Bewertungen
Mengting

Mengting

Gründerin bei Kitchen Stories

www.kitchenstories.com

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Makkaroni
250 g
Garnelen
5
Tomaten
2
Nektarinen
1 Zehe
Knoblauch
10 g
Basilikum
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten
Olivenöl zum Servieren

Utensilien

großer Topf, Vierkantreibe, große Schüssel, Schneidebrett, kleine Schüssel, Messer, Kochlöffel, Pfanne

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

garnelen-vorbereiten

Garnelen vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal805
Fett11 g
Eiweiß49 g
Kohlenhydr.125 g
  • Schritte 1/7

    Makkaroni nach Packungsanleitung in gesalzenem, kochendem Wasser, für ca. 8 – 10 Min. kochen lassen. Abgießen und zur Seite stellen.
    • 300 g Makkaroni
    • großer Topf

    Makkaroni nach Packungsanleitung in gesalzenem, kochendem Wasser, für ca. 8 – 10 Min. kochen lassen. Abgießen und zur Seite stellen.

  • Schritte 2/7

    Inzwischen Tomaten auf der groben Seite einer Vierkantreibe reiben. Dabei Stielansatz und Schale entfernen und wegwerfen.
    • 5 Tomaten
    • Vierkantreibe
    • große Schüssel

    Inzwischen Tomaten auf der groben Seite einer Vierkantreibe reiben. Dabei Stielansatz und Schale entfernen und wegwerfen.

  • Schritte 3/7

    Nektarinen in die gleiche Schüssel reiben. Steine wegwerfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 2 Nektarinen
    • Salz
    • Pfeffer

    Nektarinen in die gleiche Schüssel reiben. Steine wegwerfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/7

    Knoblauch fein hacken. Basilikum in feine Streifen schneiden. Garnelen schälen und falls notwendig entdarmen.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 10 g Basilikum
    • 250 g Garnelen
    • Schneidebrett
    • kleine Schüssel
    • Messer

    Knoblauch fein hacken. Basilikum in feine Streifen schneiden. Garnelen schälen und falls notwendig entdarmen.

  • Schritte 5/7

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Garnelen und Knoblauch im heißen Öl für ca. 1 – 2 Min. pro Seite braten. Von der Hitze nehmen.
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Garnelen und Knoblauch im heißen Öl für ca. 1 – 2 Min. pro Seite braten. Von der Hitze nehmen.

  • Schritte 6/7

    Makkaroni sowie die Tomaten-Nektarinensoße zur Pfanne geben und gut vermengen. Nach Geschmack noch mal erwärmen.

    Makkaroni sowie die Tomaten-Nektarinensoße zur Pfanne geben und gut vermengen. Nach Geschmack noch mal erwärmen.

  • Schritte 7/7

    Mit Basilikumstreifen und Olivenöl servieren. Guten Appetit!
    • Olivenöl zum Servieren

    Mit Basilikumstreifen und Olivenöl servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Makkaroni mit Garnelen und fruchtiger Tomatensoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!