Mini Apfelcroissants

Mini Apfelcroissants

19 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-16+
150 g Einkorn oder Dinkelmehl
½ TL Backpulver (glutenfrei)
2 EL Kokosblütenzucker
70 g Kokosöl (warm)
150 g Griechischer Schafsmilchjoghurt (10% Fett)
¼ TL Salz
1 EL Mandelblättchen
1 EL Birkenzucker oder Kokosblütenzucker
¼ TL Zimt
Apfel
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • große Rührschüssel
  • Backblech
  • Küchenhandtuch
  • Backpapier
  • Schneidebrett
  • großes Messer
  • Ofen
  • kleine Rührschüssel
  • kleines Messer
  • Nudelholz
  • Kuchengitter (optional)

Nährwerte pro Portion

kcal.
101
Eiweiß
2g
Fett
6g
Kohlenhydr.
11g

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/7

Einkorn, Backpulver, Kokosblütenzucker und Salz in einer großen Rührschüssel vermengen. Danach Joghurt und Kokosöl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • 150 Einkorn oder Dinkelmehl
  • ½ TL Backpulver (glutenfrei)
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • ¼ TL Salz
  • 70 Kokosöl (warm)
  • 150 Griechischer Schafsjoghurt (10 % Fett)
  • große Rührschüssel

Einkorn, Backpulver, Kokosblütenzucker und Salz in einer großen Rührschüssel vermengen. Danach Joghurt und Kokosöl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt 2/7

Rührschüssel mit dem Küchenhandtuch bedecken und den Teig zugedeckt für ca. 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Backblech
  • Küchenhandtuch
  • Backpapier

Rührschüssel mit dem Küchenhandtuch bedecken und den Teig zugedeckt für ca. 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 3/7

In der Zwischenzeit Mandelblättchen grob hacken und mit Birkenzucker und Zimt in einer kleinen Rührschüssel vermengen. Ofen auf 150 °C vorheizen.
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Birkenzucker oder Kokosblütenzucker
  • ¼ TL Zimt
  • Schneidebrett
  • großes Messer
  • Ofen
  • kleine Rührschüssel

In der Zwischenzeit Mandelblättchen grob hacken und mit Birkenzucker und Zimt in einer kleinen Rührschüssel vermengen. Ofen auf 150 °C vorheizen.

Schritt 4/7

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. Ø 28 cm). Benutze bei Bedarf einen Teller als Hilfsmittel. Den ausgerollten Teig in 16 gleichmäßige Dreiecke schneiden.
  • Mehl zum Bestäuben
  • kleines Messer
  • Nudelholz

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. Ø 28 cm). Benutze bei Bedarf einen Teller als Hilfsmittel. Den ausgerollten Teig in 16 gleichmäßige Dreiecke schneiden.

Schritt 5/7

Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Teigdreiecke mit der Mandel - Zimt - Mischung bestreichen. Anschließend eine Apfelscheibe an der breitere Kante des Dreiecks platzieren.
  • 1 Apfel
  • Schneidebrett
  • kleines Messer

Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Teigdreiecke mit der Mandel - Zimt - Mischung bestreichen. Anschließend eine Apfelscheibe an der breitere Kante des Dreiecks platzieren.

Schritt 6/7

Die Apfescheiben von Außen nach Innen in die Teigdreiecke einrollen.

Die Apfescheiben von Außen nach Innen in die Teigdreiecke einrollen.

Schritt 7/7

Mini Croissants auf das Backblech legen und mit der restlichen Mandel - Zimt Mischung bestreichen. Für ca. 15 - 18 min. bei 150 °C backen. Abkühlen lassen und genießen!
  • Kuchengitter (optional)
  • Ofen

Mini Croissants auf das Backblech legen und mit der restlichen Mandel - Zimt Mischung bestreichen. Für ca. 15 - 18 min. bei 150 °C backen. Abkühlen lassen und genießen!