Frühstücksmuffins

34 Bewertungen

„Die Frühstücksmuffins sind nicht nur perfekt fürs Frühstück, sondern eignen sich auch prima zum Mitnehmen oder als Snack für zwischendurch.“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
3 EL Cranberries (getrocknet, aufgeteilt)
265 g Haferflocken (glutenfrei, aufgeteilt)
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
3 EL Mohn (aufgeteilt)
3 EL Kürbiskerne (aufgeteilt)
Bananen (reif)
250 ml Mandelmilch
80 g Rapsöl

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Rührschüssel
  • Backofen
  • Zerkleinerer
  • Muffinform
  • Papierförmchen
  • Messer
  • Kuchengitter

Nährwerte pro Portion

kcal.
261
Eiweiß
7 g
Fett
16 g
Kohlenhydr.
22 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Haferflocken im Zerkleinerer fein mahlen bis ein Haferflockenmehl entsteht. Cranberries hacken und zusammen mit Haferflockenmehl, Backpulver, Zimt, Mohn und Kürbiskernen in eine Rührschüssel geben und vermengen
    • 2 EL Cranberries
    • 250 g Haferflocken
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 2 EL Mohn
    • 2 EL Kürbiskerne
    • Schneidebrett
    • große Rührschüssel
    • Backofen
    • Zerkleinerer
    • Muffinform
    • Papierförmchen
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Haferflocken im Zerkleinerer fein mahlen bis ein Haferflockenmehl entsteht. Cranberries hacken und zusammen mit Haferflockenmehl, Backpulver, Zimt, Mohn und Kürbiskernen in eine Rührschüssel geben und vermengen

  • Schritt 2/4

    Bananen schälen und mit einer Gabel in einer zweiten Rührschüssel zerdrücken. Mandelmilch und Rapsöl hinzufügen und vermengen. Bananenmischung zu Hafermischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.
    • Bananen
    • 250 ml Mandelmilch
    • 80 g Rapsöl
    • große Rührschüssel

    Bananen schälen und mit einer Gabel in einer zweiten Rührschüssel zerdrücken. Mandelmilch und Rapsöl hinzufügen und vermengen. Bananenmischung zu Hafermischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  • Schritt 3/4

    Teig gleichmäßig auf Muffinförmchen verteilen und mit restlichen Haferflocken, Mohn, Kürbiskernen und Cranberries bestreuen.
    • 1 EL Haferflocken
    • 1 EL Mohn
    • 1 EL Kürbiskerne
    • 1 EL Cranberries

    Teig gleichmäßig auf Muffinförmchen verteilen und mit restlichen Haferflocken, Mohn, Kürbiskernen und Cranberries bestreuen.

  • Schritt 4/4

    Muffins ca. 30 Min. bei 200°C backen. Aus dem Backofen nehmen und ca. 15 Min. auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Guten Appetit!
    • Kuchengitter

    Muffins ca. 30 Min. bei 200°C backen. Aus dem Backofen nehmen und ca. 15 Min. auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Guten Appetit!