Bohnen-Brownie mit Erdbeer-Nicecream

8 Bewertungen

berundium

Community Mitglied

„Ich habe dieses Rezept mit meiner Schwester entwickelt, als sie erfahren hat, dass sie nur noch gluten- und milchfrei essen darf. Diese Brownies sind ein gutes Dessert für alle, die auf ihre Gesundheit achten. Du möchtest dein eigenes Rezept teilen? Schick es an community@kitchenstories.de“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-3+
425 g rote Bohnen aus der Dose
40 g Backkakao
Eier
¼ TL Backpulver
150 g tiefgefrorene Erdbeeren
Banane
Erdbeeren zum Servieren
Zimt (falls vorhanden)
Datteln (falls vorhanden)
Nüsse (falls vorhanden)

Utensilien

  • Backofen
  • Zerkleinerer
  • 3 Backformen (9 cm)
  • Backpapier
  • Standmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
296
Eiweiß
18 g
Fett
7 g
Kohlenhydr.
39 g
  • Schritt 1/3

    • 425 g rote Bohnen aus der Dose
    • 40 g Backkakao
    • Eier
    • ¼ TL Backpulver
    • Zimt
    • Datteln
    • Nüsse
    • Backofen
    • Zerkleinerer
    • 3 Backformen (9 cm)
    • Backpapier

    Backofen auf 180°C vorheizen. Rote Bohnen, Backkakao, Eier und Backpulver in einen Zerkleinerer geben und vermengen. Nach Belieben Zimt, Datteln oder Nüsse hinzugeben. In die mit Backpapier ausgelegten Backformen geben und ca. 30 Min. backen. Danach abkühlen lassen.

  • Schritt 2/3

    • 150 g tiefgefrorene Erdbeeren
    • Banane
    • Standmixer

    Gefrorene Erdbeeren und Banane in einem Standmixer zu einer „Nicecream“ pürieren.

  • Schritt 3/3

    • Erdbeeren zum Servieren

    Brownies schneiden und mit Nicecream und frischen Erdbeeren servieren.