Linguine mit Jakobsmuscheln und Zitrone

Zu wenige Bewertungen

Moritz Dittmann

„Das perfekte Sommergericht! Es gibt nichts Schöneres, als abends draußen zu sitzen und es sich schmecken zu lassen. Du möchtest dein eigenes Rezept auf Kitchen Stories teilen? Schick es an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g Linguine
20 Jakobsmuscheln
Zitronen
40 g Pinienkerne
2 Zehen Knoblauch
4 EL Olivenöl
50 ml Gemüsefond
10 g Basilikum
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Pfanne
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Messer
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
577
Eiweiß
3g
Fett
21g
Kohlenhydr.
4g

Schritt 1/6

  • 40 Pinienkerne
  • Pfanne

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Schritt 2/6

  • 2 Zitronen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Messer

Von den Zitronen dünn die Schale abreiben und den Saft auspressen. Ein Viertel der Schale ordentlich salzen und die Knoblauchzehen fein hacken.

Schritt 3/6

  • 4 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsefond
  • 3 EL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Schüssel

Knoblauch mit Olivenöl, Gemüsefond, übriger Zitronenschale und Zitronensaft in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/6

  • 300 Linguine
  • Topf

Linguine nach Packungsanweisung kochen und abgießen.

Schritt 5/6

  • 10 Basilikum
  • 20 Jakobsmuscheln
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Pfanne

Basilikum klein hacken. Jakobsmuscheln pfeffern und von jeder Seite ca. 3 Min. in etwas Olivenöl braten. Mit dem Zitronensalz bestreuen.

Schritt 6/6

Heiße Linguine mit dem Zitronenöl mischen. Dann mit Pinienkernen, Basilikum und Jakobsmuscheln anrichten. Guten Appetit!