DIY Lebkuchenherzen

8 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
420
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
100 g Butter
275 g Honig
125 g Zucker
1 EL Melasse
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Kakaopulver
¼ TL Salz
600 g Mehl
1 EL Backpulver
Ei
Eiweiß
550 g Puderzucker
grüne Lebensmittelfarbe
rote Lebensmittelfarbe

Utensilien

  • großer Topf
  • Geschirrtuch
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • feinmaschiges Sieb
  • große Schüssel
  • Backofen
  • 2 Backbleche
  • Nudelholz
  • Backpapier
  • Silikon Backmatte oder Frischhaltefolie
  • Messer
  • 3 kleine Schüsseln
  • 3 Tüllen
  • 3 Spritztüten

Nährwerte pro Portion

kcal.
657
Eiweiß
8 g
Fett
10 g
Kohlenhydr.
133 g
  • Schritt 1/5

    Butter, Honig, Zucker, Melasse, Lebkuchengewürz, Kakaopulver und Salz in einen Topf geben. Über mittlerer Hitze erwärmen und vermengen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    • 100 g Butter
    • 275 g Honig
    • 125 g Zucker
    • 1 EL Melasse
    • 2 TL Lebkuchengewürz
    • 2 TL Kakaopulver
    • ¼ TL Salz
    • großer Topf

    Butter, Honig, Zucker, Melasse, Lebkuchengewürz, Kakaopulver und Salz in einen Topf geben. Über mittlerer Hitze erwärmen und vermengen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  • Schritt 2/5

    Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Ei und die Butter-Honig-Mischung dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und mind. 7 Stunden ruhen lassen.
    • 600 g Mehl
    • 1 EL Backpulver
    • Ei
    • Geschirrtuch
    • Handrührgerät mit Knethaken
    • feinmaschiges Sieb
    • große Schüssel

    Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Ei und die Butter-Honig-Mischung dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und mind. 7 Stunden ruhen lassen.

  • Schritt 3/5

    Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer Backmatte oder zwischen Frischhaltefolie ca. 1 cm dick ausrollen. Zehn Herzformen ausstechen oder schneiden und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im Backofen ca. 12 - 15 Min. backen. Anschließend vom Backblech nehmen, wenn die Lebkuchenherzen noch warm sind. Komplett auskühlen lassen.
    • Backofen
    • 2 Backbleche
    • Nudelholz
    • Backpapier
    • Silikon Backmatte oder Frischhaltefolie
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer Backmatte oder zwischen Frischhaltefolie ca. 1 cm dick ausrollen. Zehn Herzformen ausstechen oder schneiden und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im Backofen ca. 12 - 15 Min. backen. Anschließend vom Backblech nehmen, wenn die Lebkuchenherzen noch warm sind. Komplett auskühlen lassen.

  • Schritt 4/5

    Für die Glasur Eiweiße in eine große Schüssel geben. Puderzucker dazu sieben und steif schlagen. Die Mischung gleichmäßig auf drei Schüsseln verteilen und in je eine grüne und rote Lebensmittelfarbe einrühren. Der dritte Teil bleibt weiß.
    • Eiweiß
    • 550 g Puderzucker
    • grüne Lebensmittelfarbe
    • rote Lebensmittelfarbe
    • 3 kleine Schüsseln
    • feinmaschiges Sieb
    • große Schüssel

    Für die Glasur Eiweiße in eine große Schüssel geben. Puderzucker dazu sieben und steif schlagen. Die Mischung gleichmäßig auf drei Schüsseln verteilen und in je eine grüne und rote Lebensmittelfarbe einrühren. Der dritte Teil bleibt weiß.

  • Schritt 5/5

    Die Glasur in einzelne Spritztüten mit Tülle füllen und die Lebkuchenherzen damit dekorieren. Komplett trocknen lassen und selbst genießen oder verschenken!
    • 3 Tüllen
    • 3 Spritztüten

    Die Glasur in einzelne Spritztüten mit Tülle füllen und die Lebkuchenherzen damit dekorieren. Komplett trocknen lassen und selbst genießen oder verschenken!