Florentiner

8 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
50 g Butter
50 g Honig
50 g Zucker
½ Orange (Abrieb)
½ Zitrone (Abrieb)
¼ TL Salz
30 g Erdnüsse (ungesalzen, gehackt)
60 g Mandeln (gehobelt)
Schokoladenglasur (falls vorhanden)
grobes Meersalz (falls vorhanden)

Utensilien

  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Zitrusreibe
  • kleiner Topf
  • Backblech
  • Backpapier
  • Palette
  • Schneidebrett
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
139
Eiweiß
1 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
26 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 190°C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Honig und Zucker hinzufügen und verrühren. Orangen- und Zitronenabrieb sowie Salz hinzugeben. Beiseitestellen.
    • 50 g Butter
    • 50 g Honig
    • 50 g Zucker
    • ½ Orange
    • ½ Zitrone
    • ¼ TL Salz
    • Kochlöffel
    • Backofen
    • Zitrusreibe
    • kleiner Topf

    Backofen auf 190°C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Honig und Zucker hinzufügen und verrühren. Orangen- und Zitronenabrieb sowie Salz hinzugeben. Beiseitestellen.

  • Schritt 2/4

    Gehackte Erdnüsse und gehobelte Mandeln hinzugeben.
    • 30 g Erdnüsse
    • 60 g Mandeln

    Gehackte Erdnüsse und gehobelte Mandeln hinzugeben.

  • Schritt 3/4

    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 10 - 15 Min. backen.
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier
    • Palette

    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 10 - 15 Min. backen.

  • Schritt 4/4

    Während die Florentiner noch warm sind in gleichmäßige Dreiecke schneiden. Nach Belieben Ecken in geschmolzene Schokoladenglasur tauchen und mit etwas Meersalz bestreuen.
    • Schokoladenglasur
    • grobes Meersalz
    • Schneidebrett
    • Messer

    Während die Florentiner noch warm sind in gleichmäßige Dreiecke schneiden. Nach Belieben Ecken in geschmolzene Schokoladenglasur tauchen und mit etwas Meersalz bestreuen.