DIY Butterkekse

14 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-30+
250 g Mehl
100 g Butter
75 g Puderzucker
¼ TL Salz
½ TL Zitronenabrieb
Ei
Mehl zum Bestäuben
Milch zum Bestreichen

Utensilien

  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • feine Reibe
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Ausstechformen
  • Backofen
  • Nudelholz
  • Backblech
  • Kuchengitter
  • Backpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
63
Eiweiß
1 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
9 g
  • Schritt 1/3

    Mehl und Butter in eine Rührschüssel geben und vermengen bis sich Streusel formen. Zucker, Salz und Zitronenabrieb dazugeben und vermengen. Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min im Kühlschrank ruhen lassen.
    • 250 g Mehl
    • 100 g Butter
    • 75 g Puderzucker
    • ¼ TL Salz
    • ½ TL Zitronenabrieb
    • Ei
    • Rührschüssel
    • Frischhaltefolie
    • feine Reibe
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Mehl und Butter in eine Rührschüssel geben und vermengen bis sich Streusel formen. Zucker, Salz und Zitronenabrieb dazugeben und vermengen. Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritt 2/3

    Backofen auf 180°C vorheizen. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Kekse ausstechen.
    • Mehl zum Bemehlen
    • Milch zum Bestreichen
    • Ausstechformen
    • Backofen
    • Nudelholz

    Backofen auf 180°C vorheizen. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Kekse ausstechen.

  • Schritt 3/3

    Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Min. bei 180°C backen. Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!
    • Backblech
    • Kuchengitter
    • Backpapier

    Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Min. bei 180°C backen. Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Guten Appetit!