Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Weiche Lebkuchenherzen

Weiche Lebkuchenherzen

31 Bewertungen
App öffnen
Team

Team

Redaktionsteam bei Kitchen Stories

Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
25 Min.
Ruhezeit
10 Min.

Zutaten

2Portionen
41⅔ ml
Milch
10 g
Honig
50 g
Mehl
25 g
Mandeln (gemahlen)
g
Backpulver
½ EL
Kakaopulver
TL
Zimt (gemahlen)
TL
Ingwer (gemahlen)
TL
Nelken (gemahlen)
TL
Muskat (gemahlen)
25 g
Butter (weich)
20 g
brauner Zucker
½
Eier
25 g
Schokolade
16⅔ ml
Sahne
Salz
Butter zum Einfetten

Utensilien

Kochlöffel, Behälter mit Ausguss, Topf, große Schüssel, Schneebesen, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen, Backofen, Gummispatel, Backform, Schneidebrett, Messer, Kuchengitter, herzförmige Ausstechform, Teller, Backpinsel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
butter-und-zucker-cremig-schlagen

Butter und Zucker cremig schlagen

schokoladenglasur-fur-zuhause

Schokoladenglasur für Zuhause

Nährwerte pro Portion

kcal445
Fett27 g
Eiweiß10 g
Kohlenhydr.43 g
  • Schritte 1/ 10

    Backofen auf 180°C vorheizen. Milch und Honig in einen Topf geben und auf niedriger Stufe köcheln lassen. Danach in einen Behälter mit Ausguss geben.
    • 41⅔ ml Milch
    • 10 g Honig
    • Kochlöffel
    • Behälter mit Ausguss
    • Topf

    Backofen auf 180°C vorheizen. Milch und Honig in einen Topf geben und auf niedriger Stufe köcheln lassen. Danach in einen Behälter mit Ausguss geben.

  • Schritte 2/ 10

    Mehl in eine große Schüssel geben und mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Kakaopulver, Zimt, Ingwer, Nelken, Muskat und einer Prise Salz vermischen.
    • 50 g Mehl
    • 25 g Mandeln
    • g Backpulver
    • ½ EL Kakaopulver
    • TL Zimt
    • TL Ingwer
    • TL Nelken
    • TL Muskat
    • Salz
    • große Schüssel
    • Schneebesen

    Mehl in eine große Schüssel geben und mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Kakaopulver, Zimt, Ingwer, Nelken, Muskat und einer Prise Salz vermischen.

  • Schritte 3/ 10

    Weiche Butter und braunen Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
    • 25 g Butter
    • 20 g brauner Zucker
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Weiche Butter und braunen Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

  • Schritte 4/ 10

    Eier nacheinander einarbeiten.
    • ½ Eier

    Eier nacheinander einarbeiten.

  • Schritte 5/ 10

    Trockene Zutaten im Wechsel mit der Milch-Honig-Mischung zur cremig geschlagenen Butter geben. Solange weiterschlagen, bis alles gut vermengt ist.

    Trockene Zutaten im Wechsel mit der Milch-Honig-Mischung zur cremig geschlagenen Butter geben. Solange weiterschlagen, bis alles gut vermengt ist.

  • Schritte 6/ 10

    Teig in eine gefettete Backform geben, gleichmäßig verteilen und die Backform mehrmals sanft auf die Arbeitsfläche schlagen, um Luftbläschen zu vermeiden. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Min. lang backen, bis beim Herausziehen eines Zahnstochers kein Teig mehr daran kleben bleibt. Zum Kühlen beiseitestellen.
    • Butter zum Einfetten
    • Backofen
    • Gummispatel
    • Backform

    Teig in eine gefettete Backform geben, gleichmäßig verteilen und die Backform mehrmals sanft auf die Arbeitsfläche schlagen, um Luftbläschen zu vermeiden. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Min. lang backen, bis beim Herausziehen eines Zahnstochers kein Teig mehr daran kleben bleibt. Zum Kühlen beiseitestellen.

  • Schritte 7/ 10

    Schokolade grob hacken und in eine große Schüssel geben. Sahne in einem Topf bei niedriger Hitze zum Köcheln bringen.
    • 25 g Schokolade
    • 16⅔ ml Sahne
    • Schneidebrett
    • große Schüssel
    • Topf
    • Messer

    Schokolade grob hacken und in eine große Schüssel geben. Sahne in einem Topf bei niedriger Hitze zum Köcheln bringen.

  • Schritte 8/ 10

    Heiße Sahne über die Schokolade gießen und mit dem Schneebesen solange glatt rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Ca. 5 – 10 Min. abkühlen lassen.
    • Schneebesen

    Heiße Sahne über die Schokolade gießen und mit dem Schneebesen solange glatt rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Ca. 5 – 10 Min. abkühlen lassen.

  • Schritte 9/ 10

    Lebkuchen mit herzförmiger Ausstechform ausstechen und auf ein Kuchengitter legen.
    • Kuchengitter
    • herzförmige Ausstechform

    Lebkuchen mit herzförmiger Ausstechform ausstechen und auf ein Kuchengitter legen.

  • Schritte 10/ 10

    Teller unter dem Kuchengitter platzieren, falls die Schokoladenglasur herunter tropft. Mit dem Backpinsel Lebkuchen mit Schokoladenglasur bestreichen und warten, bis die Glasur fest ist. Anschließend mit Freunden und Familie genießen.
    • Teller
    • Backpinsel

    Teller unter dem Kuchengitter platzieren, falls die Schokoladenglasur herunter tropft. Mit dem Backpinsel Lebkuchen mit Schokoladenglasur bestreichen und warten, bis die Glasur fest ist. Anschließend mit Freunden und Familie genießen.

  • Guten Appetit!

    Weiche Lebkuchenherzen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!