Lebkuchen-Muffins mit Rumfrüchten

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
50 g KLUTH Cranberries
180 g Butter
70 g KLUTH Pflaumen
3 EL weißer Rum
Salz
Eier
1 Packung Vanillezucker
150 g Zucker
150 g Mehl
1 EL Backpulver
2 EL Backkakao
2 EL Lebkuchengewürz
150 ml saure Sahne
80 g Zucker
50 ml Wasser
1 TL gemahlener Zimt
80 g KLUTH Mandeln
80 g Butter
80 g Puderzucker
170 g Frischkäse

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 3 Schüsseln
  • Backofen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Muffinform
  • 12 Muffinförmchen
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Backblech
  • Backpapier
  • Zerkleinerer
  • Spritzbeutel
  • Tülle

Nährwerte pro Portion

kcal.
695
Eiweiß
34 g
Fett
35 g
Kohlenhydr.
60 g
  • Schritt 1/4

    • 50 g KLUTH Cranberries
    • 70 g KLUTH Pflaumen
    • 3 EL weißer Rum
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 1 Schüssel

    Cranberries und Pflaumen sehr fein würfeln, mit dem Rum mischen und 2 Std. marinieren.

  • Schritt 2/4

    • 180 g Butter
    • Salz
    • 150 g Zucker
    • 1 Packung Vanillezucker
    • Eier
    • 150 g Mehl
    • 1 EL Backpulver
    • 2 EL Backkakao
    • 2 EL Lebkuchengewürz
    • 150 ml saure Sahne
    • Backofen
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • 2 Schüsseln
    • Muffinform
    • 12 Muffinförmchen

    Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührers cremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz mischen und abwechselnd mit der sauren Sahne unter den Teig rühren. Rumfrüchte unterheben und den Teig in ein mit Papierbackförmchen ausgelegtes Muffin-Backblech (mit 12 Vertiefungen) verteilen und ca. 30 Minuten im heißen Backofen backen. Abkühlen lassen.

  • Schritt 3/4

    • 80 g Zucker
    • 50 ml Wasser
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • 80 g KLUTH Mandeln
    • 80 g Butter
    • 80 g Puderzucker
    • 170 g Frischkäse
    • Topf
    • Kochlöffel
    • Backblech
    • Backpapier
    • Zerkleinerer

    Für das Topping den Zucker, Wasser und Zimt mit den Mandeln in einen Topf geben und unter Rühren karamellisieren lassen. Sobald die Mandeln vollständig mit Karamell überzogen sind, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und voneinander trennen. Abkühlen lassen. 12 besonders schöne Mandeln beiseite stellen und die restlichen Mandeln in der Küchenmaschine mahlen. Butter und Puderzucker mit dem Handrührer schaumig schlagen. Frischkäse und gemahlene Mandeln unterrühren.

  • Schritt 4/4

    • Spritzbeutel
    • Tülle

    Topping in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jeden Muffin einen dicken Tuff spritzen. Mit den restlichen Mandeln verzieren und kalt stellen.