Leberknödelsuppe

6 Bewertungen
Christian

Christian

instagram.com/deepfriedtiger

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

„Leberknödel sind sowohl in der deutschen, österreichischen als auch tschechischen Küche beliebt. Immer wenn ich Leberknödelsuppe auf einer Speisekarte finde, muss ich sie als Vorspeise bestellen – einfach lecker!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g Rinderleber
Brötchen
250 ml Vollmilch (lauwarm)
Zwiebel
10 g Petersilie
150 g Bacon (gewürfelt)
½ TL getrockneter Majoran
5 EL Semmelbrösel
Eier
2 l Rinderbrühe
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Zerkleinerer
  • Schüssel (groß)
  • Topf (groß)
  • Schöpfkelle

Nährwerte pro Portion

kcal.
916
Eiweiß
32 g
Fett
65 g
Kohlenhydr.
49 g
  • Schritt 1/4

    Brötchen in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit lauwarmer Milch übergießen und mit den Händen vermengen. Die Brötchen einweichen lassen, bis sie weich sind.
    • Brötchen
    • 250 ml Vollmilch (lauwarm)
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel

    Brötchen in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit lauwarmer Milch übergießen und mit den Händen vermengen. Die Brötchen einweichen lassen, bis sie weich sind.

  • Schritt 2/4

    In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie fein hacken. Rinderleber klein schneiden und mit gewürfeltem Bacon in einen Zerkleinerer geben. Vermengen, bis die Masse glatt und nicht mehr stückig ist.
    • Zwiebel
    • 10 g Petersilie
    • 400 g Rinderleber
    • 150 g Bacon (gewürfelt)
    • Zerkleinerer

    In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie fein hacken. Rinderleber klein schneiden und mit gewürfeltem Bacon in einen Zerkleinerer geben. Vermengen, bis die Masse glatt und nicht mehr stückig ist.

  • Schritt 3/4

    Leber-Speck-Mischung, Zwiebelwürfel, gehackte Petersilie, getrockneten Majoran, Semmelbrösel, Eier und eingeweichte Brötchen in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • ½ TL getrockneter Majoran
    • 5 EL Semmelbrösel
    • Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (groß)

    Leber-Speck-Mischung, Zwiebelwürfel, gehackte Petersilie, getrockneten Majoran, Semmelbrösel, Eier und eingeweichte Brötchen in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 4/4

    Rinderbrühe in einem großen Topf aufkochen lassen. Nocken aus der Leberknödel-Mischung formen und direkt in die Brühe geben. Die Temperatur reduzieren, damit die Leberknödel nicht kochen, sondern ca. 25 Min. in der Rinderbrühe ziehen. Anschließend Leberknödel und Brühe servieren und mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!
    • 2 l Rinderbrühe
    • Petersilie (zum Servieren)
    • Topf (groß)
    • Schöpfkelle

    Rinderbrühe in einem großen Topf aufkochen lassen. Nocken aus der Leberknödel-Mischung formen und direkt in die Brühe geben. Die Temperatur reduzieren, damit die Leberknödel nicht kochen, sondern ca. 25 Min. in der Rinderbrühe ziehen. Anschließend Leberknödel und Brühe servieren und mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!