Spinat-Bohnen-Suppe

Spinat-Bohnen-Suppe

46 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

50 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
125 g
Spinat
100 g
weiße Bohnen aus der Dose (abgetropft)
½
rote Zwiebel
½
Karotte
½ Stange
Staudensellerie
1
getrocknete Tomaten
1 Zehen
Knoblauch
75 g
Salsiccia
½
Lorbeerblatt
1 Zweige
Rosmarin
1 Zweige
Thymian
¾ l
Gemüsebrühe
Chiliflocken
Salz
Pfeffer
Parmesanrinde
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Topf (groß), Gummispatel

Küchentipp Videos

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal295
Fett20 g
Eiweiß17 g
Kohlenhydr.12 g
  • Schritte 1/3

    Spinat klein hacken. Zwiebeln, Karotten, Sellerie und getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Salsiccia aus der Pelle drücken und ebenfalls klein schneiden.
    • 125 g Spinat
    • ½ rote Zwiebel
    • ½ Karotte
    • ½ Stange Staudensellerie
    • 1 getrocknete Tomaten
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 75 g Salsiccia
    • Schneidebrett
    • Messer

    Spinat klein hacken. Zwiebeln, Karotten, Sellerie und getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Salsiccia aus der Pelle drücken und ebenfalls klein schneiden.

  • Schritte 2/3

    Etwas Olivenöl in einem großen Topf über mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Salsiccia dazugeben und ca. 15 Min. anbraten, bis sie rundum gebräunt ist. Anschließend Karotten und Sellerie dazugeben und weitere ca. 5 Min. anbraten. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt, Rosmarin- und Thymianzweige, getrocknete Tomaten, Gemüsebrühe, weiße Bohnen und falls gewünscht Parmesanrinde hinzugeben. Mit Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen, oder bis die Bohnen weich sind.
    • ½ Lorbeerblatt
    • 1 Zweige Rosmarin
    • 1 Zweige Thymian
    • ¾ l Gemüsebrühe
    • 100 g weiße Bohnen aus der Dose (abgetropft)
    • Parmesanrinde
    • Chiliflocken
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Topf (groß)
    • Gummispatel

    Etwas Olivenöl in einem großen Topf über mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Salsiccia dazugeben und ca. 15 Min. anbraten, bis sie rundum gebräunt ist. Anschließend Karotten und Sellerie dazugeben und weitere ca. 5 Min. anbraten. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt, Rosmarin- und Thymianzweige, getrocknete Tomaten, Gemüsebrühe, weiße Bohnen und falls gewünscht Parmesanrinde hinzugeben. Mit Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen, oder bis die Bohnen weich sind.

  • Schritte 3/3

    Die Bohnen mit einer Gabel leicht zerdrücken. Spinat zur Suppe geben und  weitere ca. 10 Min. köcheln lassen. Lorbeerblatt, Rosmarin, Thymian und Parmesanrinde aus dem Topf nehmen und die Suppe servieren. Guten Appetit!

    Die Bohnen mit einer Gabel leicht zerdrücken. Spinat zur Suppe geben und weitere ca. 10 Min. köcheln lassen. Lorbeerblatt, Rosmarin, Thymian und Parmesanrinde aus dem Topf nehmen und die Suppe servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Spinat-Bohnen-Suppe

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!