Lauwarmer Oktopus-Kartoffel-Salat

11 Bewertungen

Sandra Schumann

Kontributor

„Mit nur wenigen Handgriffen ab in den Urlaub! Butterzarter Oktopus und leckere Kartoffeln werden in Verbindung mit würzigem Knoblauch und etwas Petersilie zu einem leckeren mediterranen Meeresfrüchtesalat. Dann fehlen nur noch der Sonnenschirm und ein Gläschen kühler Weißwein und der Kurzurlaub ist komplett.“

Aufwand

Mittel 👍
10
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg Oktopus
750 g Kartoffeln
Zwiebel
2 Stangen Staudensellerie
Karotte
Lorbeerblätter
100 ml Weißwein
2 Zehen Knoblauch
100 ml Olivenöl
20 g Petersilie
Zitrone
Wasser
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (gross, mit Deckel)
  • Topf (gross)
  • Schüssel (klein)
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel (gross)

Nährwerte pro Portion

kcal.
578
Eiweiß
36 g
Fett
31 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/4

    Oktopus waschen und in einen großen Topf geben. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Staudensellerie und Karotte in grobe Stücke schneiden und das Gemüse in den Topf geben. Lorbeerblätter, Weißwein und genügend Wasser, dass der Oktopus bedeckt ist, dazugeben. Mit Salz würzen, mit einem Deckel schließen und zum Köcheln bringen. Für ca. 1 Std. kochen, oder bis er, je nach Größe, gar ist.
    • 1 kg Oktopus
    • Zwiebel
    • 2 Stangen Staudensellerie
    • Karotte
    • Lorbeerblätter
    • 100 ml Weißwein
    • Wasser
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (gross, mit Deckel)

    Oktopus waschen und in einen großen Topf geben. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Staudensellerie und Karotte in grobe Stücke schneiden und das Gemüse in den Topf geben. Lorbeerblätter, Weißwein und genügend Wasser, dass der Oktopus bedeckt ist, dazugeben. Mit Salz würzen, mit einem Deckel schließen und zum Köcheln bringen. Für ca. 1 Std. kochen, oder bis er, je nach Größe, gar ist.

  • Schritt 2/4

    Kartoffeln in einen weiteren Topf mit gesalzenem Wasser geben, zum Kochen bringen und für ca. 20 Min., oder bis sie gar sind, kochen. Unter kaltem Wasser abspülen und beiseitestellen.
    • 750 g Kartoffeln
    • Topf (gross)

    Kartoffeln in einen weiteren Topf mit gesalzenem Wasser geben, zum Kochen bringen und für ca. 20 Min., oder bis sie gar sind, kochen. Unter kaltem Wasser abspülen und beiseitestellen.

  • Schritt 3/4

    Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie fein hacken und mit dem Knoblauch und Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. In die Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 100 ml Olivenöl
    • 20 g Petersilie
    • Zitrone
    • Schüssel (klein)
    • feine Reibe
    • Zitruspresse

    Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie fein hacken und mit dem Knoblauch und Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. In die Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 4/4

    Oktopus aus dem Topf entfernen und abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit den Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und sofort in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (gross)

    Oktopus aus dem Topf entfernen und abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit den Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und sofort in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren. Guten Appetit!