Kürbislasagne mit Pilzen

Kürbislasagne mit Pilzen

17 Bewertungen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Dieses Lasagne Rezept ist ein absolutes Wohlfühlessen für den Herbst und Winter. Hier habe ich getrocknete Lasagneplatten verwendet, da es einfach schneller geht. Das blanchieren der Pastaplatten ist hier sehr wichtig, denn wir haben nicht, wie bei einer “normalen” Lasagne 2 Soßen, die Flüssigkeit abgeben und die Nudeln weicher machen. Wenn du aber etwas mehr Zeit hast, versuche dich doch an selbstgemachten Pastaplatten.“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

40 Min.

Ruhezeit

25 Min.

Zutaten

2Portionen
½ kg
Butternusskürbisse
133⅓ g
Lasagneplatten
166⅔ g
Champignons
5 g
Salbeiblätter
10 g
getrocknete Steinpilze
166⅔ ml
Wasser (warm)
20 g
Butter
33⅓ g
Mehl
233⅓ ml
Milch
TL
gemahlene Muskatnuss
125 g
Mozzarellakäse
16⅔ g
Parmesankäse (gerieben)
83⅓ g
Ricottakäse
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Ummanteln)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, 3 Backbleche, Schüssel (klein), feinmaschiges Sieb, Stieltopf, Schneebesen, Topf (gross), Küchensieb, Auflaufform, feine Reibe

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

frische-nudeln-selber-machen

Frische Nudeln selber machen

nudelteig-richtig-ausrollen

Nudelteig richtig ausrollen

hausgemachte-bechamelsosse

Hausgemachte Béchamelsoße

Nährwerte pro Portion

kcal973
Fett44 g
Eiweiß41 g
Kohlenhydr.109 g
  • Schritte 1/4

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Kürbis und Salbei auf einem Backblech verteilen und die Pilze auf ein separates Backblech geben. Beides mit etwas Olivenöl mischen und mit Salz würzen. Die Pilze auf den zweiten Backofenrost von oben und den Kürbis darunter schieben. Im Ofen ca. 30 Min. backen. In der Zwischenzeit getrocknete Steinpilze ca. 15 Min. in warmem Wasser einweichen.
    • ½ kg Butternusskürbisse
    • 166⅔ g Champignons
    • 5 g Salbeiblätter
    • Olivenöl (zum Ummanteln)
    • Salz
    • 10 g getrocknete Steinpilze
    • 166⅔ ml Wasser (warm)
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 2 Backbleche
    • Schüssel (klein)

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Kürbis und Salbei auf einem Backblech verteilen und die Pilze auf ein separates Backblech geben. Beides mit etwas Olivenöl mischen und mit Salz würzen. Die Pilze auf den zweiten Backofenrost von oben und den Kürbis darunter schieben. Im Ofen ca. 30 Min. backen. In der Zwischenzeit getrocknete Steinpilze ca. 15 Min. in warmem Wasser einweichen.

  • Schritte 2/4

    Steinpilze abtropfen lassen und das Einweichwasser aufbewahren. Steinpilze fein hacken und beiseite stellen. Für die Béchamelsoße, Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze bräunen, dann das Mehl einrühren und ca. 1 Min. anbraten. Mit dem Steinpilzwasser ablöschen und gut umrühren. Milch dazugeben und alles zum Kochen bringen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
    • 20 g Butter
    • 33⅓ g Mehl
    • 233⅓ ml Milch
    • TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • feinmaschiges Sieb
    • Stieltopf
    • Schneebesen

    Steinpilze abtropfen lassen und das Einweichwasser aufbewahren. Steinpilze fein hacken und beiseite stellen. Für die Béchamelsoße, Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze bräunen, dann das Mehl einrühren und ca. 1 Min. anbraten. Mit dem Steinpilzwasser ablöschen und gut umrühren. Milch dazugeben und alles zum Kochen bringen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Lasagneplatten in einem Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser ca. 2 Min. blanchieren. Anschließend flach auf einem geölten Backblech auslegen, damit sie nicht zusammenkleben. Den Mozzarella in Stücke zupfen.
    • 133⅓ g Lasagneplatten
    • Olivenöl (zum Ummanteln)
    • 125 g Mozzarellakäse
    • Topf (gross)
    • Küchensieb
    • Backblech

    Lasagneplatten in einem Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser ca. 2 Min. blanchieren. Anschließend flach auf einem geölten Backblech auslegen, damit sie nicht zusammenkleben. Den Mozzarella in Stücke zupfen.

  • Schritte 4/4

    Den Backofen erneut auf 200°C vorheizen. Für die Lasagne zunächst etwas Béchamelsoße in die Auflaufform geben. Dann eine Schicht Lasagneplatten. Darauf erneut etwas Béchamelsoße verteilen, dann je ¼ des Kürbisses und der Pilze, etwas Parmesan, etwas Mozzarella und etwas Ricotta darauf verteilen. Diesen Vorgang noch 3 weitere Male wiederholen. Für die letzte Schicht nur noch Béchamel, Parmesan und Mozzarella verwenden. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen ca. 30 — 40 Min. backen, oder bis sie oben goldbraun ist. Danach ca. 10 Min. ruhen lassen, bevor sie in Scheiben geschnitten und serviert werden kann. Guten Appetit!
    • 16⅔ g Parmesankäse (gerieben)
    • 83⅓ g Ricottakäse
    • Auflaufform
    • feine Reibe

    Den Backofen erneut auf 200°C vorheizen. Für die Lasagne zunächst etwas Béchamelsoße in die Auflaufform geben. Dann eine Schicht Lasagneplatten. Darauf erneut etwas Béchamelsoße verteilen, dann je ¼ des Kürbisses und der Pilze, etwas Parmesan, etwas Mozzarella und etwas Ricotta darauf verteilen. Diesen Vorgang noch 3 weitere Male wiederholen. Für die letzte Schicht nur noch Béchamel, Parmesan und Mozzarella verwenden. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen ca. 30 — 40 Min. backen, oder bis sie oben goldbraun ist. Danach ca. 10 Min. ruhen lassen, bevor sie in Scheiben geschnitten und serviert werden kann. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kürbislasagne mit Pilzen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!