Suche

Kürbis Pasta

3 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Das aromatisierte Kürbiskernöl passt hervorragend zu der Pasta. Deshalb möchte ich es euch besonders an Herz legen. 👨‍🍳 Probiert es einfach aus! Viel Spaß beim nachkochen. 🖖“

Aufwand

Einfach 👌
33
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Butternusskürbisse
300 g Pasta
250 ml Sahne
100 g Parmesankäse
350 ml Gemüsebrühe
2 Zehen Knoblauch
Zwiebel
Zitrone
100 ml Kürbiskernöl
20 g Kürbiskerne
3 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 EL Pflanzenöl
Nelke
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • 2 Töpfe
  • Holzlöffel
  • feine Reibe
  • Stabmixer
  • Schritt 1/6

    Die Zutaten auf einem Blick 👀🎃

    Die Zutaten auf einem Blick 👀🎃

  • Schritt 2/6

    • 300 g Butternusskürbisse
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Zwiebel
    • 20 g Kürbiskerne
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne
    • Topf

    Als erstes den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Zwiebeln und eine Knoblauchzehe ebenfalls in Würfelchen schneiden. Dann die Kerne in einer Pfanne/ Topf rösten und beiseite stellen. Nebenbei das Pastawasser aufstellen und gut salzen.

  • Schritt 3/6

    In der selben Pfanne/Topf , etwas Öl erhitzen und die Würfel anschwitzen. Nach etwa 1 min. den Kürbis mit Zitronensaft und der Gemüsebrühe ablöschen und kochen bis der Kürbis weich ist. Nebenbei das Pastawasser aufstellen und gut salzen. Nach 10 min. die Sahne zu dem Butternuss geben und die Pasta nach Packungsanweisung kochen.
    • 300 g Pasta
    • 250 ml Sahne
    • 350 ml Gemüsebrühe
    • Zitrone
    • 2 EL Pflanzenöl
    • Holzlöffel

    In der selben Pfanne/Topf , etwas Öl erhitzen und die Würfel anschwitzen. Nach etwa 1 min. den Kürbis mit Zitronensaft und der Gemüsebrühe ablöschen und kochen bis der Kürbis weich ist. Nebenbei das Pastawasser aufstellen und gut salzen. Nach 10 min. die Sahne zu dem Butternuss geben und die Pasta nach Packungsanweisung kochen.

  • Schritt 4/6

    • 100 g Parmesankäse
    • 100 ml Kürbiskernöl
    • 3 Zweige Thymian
    • 2 Zweige Rosmarin
    • Nelke
    • Topf
    • feine Reibe

    Den Parmesan reiben. Danach Rosmarin und Thymian fein schneiden. Die letzte Knoblauchzehe zerdrücken und zusammen mit dem Kürbiskernöl, Nelke, Rosmarin und Thymian in einem kleinen Topf leicht erhitzen.

  • Schritt 5/6

    Die Kürbissauce vom Herd nehmen, dann mit einem Stabmixer pürieren und mit etwas Salz abschmecken. Danach die gekochte Pasta zusammen mit dem Parmesan direkt in die Sauce rühren.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Stabmixer

    Die Kürbissauce vom Herd nehmen, dann mit einem Stabmixer pürieren und mit etwas Salz abschmecken. Danach die gekochte Pasta zusammen mit dem Parmesan direkt in die Sauce rühren.

  • Schritt 6/6

    Als letztes die Pasta auf Tellern anrichten und mit ÖL, Kürbiskernen und Thymianblättchen garnieren.

    Als letztes die Pasta auf Tellern anrichten und mit ÖL, Kürbiskernen und Thymianblättchen garnieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich