Königsberger Klopse

5 Bewertungen
Christian

Christian

„Königsberger Klopse gehören schon seit meiner Kindheit zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Ganz nach dem Motto: „Kochen wie bei Oma“ habe ich mich bewusst für ein klassisches Rezept entschieden, denn das sind meistens die Besten.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
800 g Kalbshackfleisch
3 EL Kapern
Schalotten
Sardellenfilets
Brötchen
100 ml Vollmilch
1 l Wasser
Lorbeerblatt
Nelken
Ei
1 EL Senf
40 g ungesalzene Butter
30 g Mehl
50 ml Weisswein
200 ml Schlagsahne
1 TL Zitrone
Zucker
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Kartoffel (gekocht, zum Servieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Topf (groß)
  • Schüssel (groß)
  • Schaumkelle
  • Topf (klein)
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
620
Eiweiß
57g
Fett
36g
Kohlenhydr.
17g

Schritt 1/3

Schalotten, einen Teil der Kapern und Sardellenfilets in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten ca. 1 - 2 Min. anschwitzen. Milch in eine Schüssel geben und die Brötchen ca. 10 Min. darin einweichen, anschließend die überschüssige Milch aus den Brötchen ausdrücken.
  • 3 Schalotten
  • 5 Sardellenfilets
  • 1 EL Kaper
  • 2 Brötchen
  • 100 ml Vollmilch
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Pfanne

Schalotten, einen Teil der Kapern und Sardellenfilets in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten ca. 1 - 2 Min. anschwitzen. Milch in eine Schüssel geben und die Brötchen ca. 10 Min. darin einweichen, anschließend die überschüssige Milch aus den Brötchen ausdrücken.

Schritt 2/3

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Schalotte mit Lorbeerblatt und Nelken spicken und in den Topf geben. Kalbshackfleisch, Ei, eingeweichte Brötchen, gedünstete Zwiebeln, Senf, zerkleinerte Sardellenfilets und Kapern in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich miteinander vermengen. Die Mischung zu ca. 5 cm großen Fleischbällchen formen und vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Klopse bei geringer Hitze ca. 15 - 18 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und warm stellen. Die Brühe aus dem Topf beiseitestellen.
  • 1 Wasser
  • 800 Kalbshackfleisch
  • 1 Schalotte
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Topf (groß)
  • Schüssel (groß)
  • Schaumkelle

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Schalotte mit Lorbeerblatt und Nelken spicken und in den Topf geben. Kalbshackfleisch, Ei, eingeweichte Brötchen, gedünstete Zwiebeln, Senf, zerkleinerte Sardellenfilets und Kapern in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich miteinander vermengen. Die Mischung zu ca. 5 cm großen Fleischbällchen formen und vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Klopse bei geringer Hitze ca. 15 - 18 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und warm stellen. Die Brühe aus dem Topf beiseitestellen.

Schritt 3/3

In der Zwischenzeit Butter in einem Topf über mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und mit Weißwein, sowie zwei Drittel der Klops-Brühe aufgießen. Sahne hinzufügen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Restliche Kapern mit ein wenig Kapern-Wasser, Zitronensaft und -schale hinzufügen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Königsberger Klopse mit cremiger Kapernsoße und Kartoffeln servieren. Guten Appetit!
  • 40 ungesalzene Butter
  • 30 Mehl
  • 50 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Kapern
  • 1 TL Zitrone
  • Zucker
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • Kartoffel (gekocht, zum Servieren)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Topf (klein)
  • Schneebesen

In der Zwischenzeit Butter in einem Topf über mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und mit Weißwein, sowie zwei Drittel der Klops-Brühe aufgießen. Sahne hinzufügen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Restliche Kapern mit ein wenig Kapern-Wasser, Zitronensaft und -schale hinzufügen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Königsberger Klopse mit cremiger Kapernsoße und Kartoffeln servieren. Guten Appetit!