Klassischer Rührkuchen

Klassischer Rührkuchen

26 Bewertungen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Damit der Kuchen noch saftiger wird, kannst du ihn direkt nach dem Backen noch warm in Frischhaltefolie einschlagen.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
60 g
Mehl
50 g
Butter (weich)
30 g
Zucker
¼ TL
Vanilleextrakt
¾
Eier
¼
Zitrone
1⅜ g
Backin Backpulver
6 ml
Milch
¼ Prise
Salz

Utensilien

Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel (groß), Backofen, feine Reibe, Sieb, Kastenform, Kuchengitter

Küchentipp Videos

butter-und-zucker-cremig-schlagen

Butter und Zucker cremig schlagen

selbstgemachtes-vanilleextrakt

Hausgemachtes Vanilleextrakt

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

Nährwerte pro Portion

kcal376
Eiweiß6 g
Fett22 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/3

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Butter, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und glattrühren. Zitronenabrieb hinzufügen und ebenfalls einrühren.
    • 50 g Butter (weich)
    • 30 g Zucker
    • ¼ TL Vanilleextrakt
    • ¾ Eier
    • ¼ Zitrone
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel (groß)
    • Backofen
    • feine Reibe

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Butter, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und glattrühren. Zitronenabrieb hinzufügen und ebenfalls einrühren.

  • Schritte 2/3

    Das Mehl, Backpulver und Salz mischen und einsieben. Dann die Milch hinzugeben und alles nochmals kurz verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
    • 60 g Mehl
    • 1⅜ g Backin Backpulver
    • ¼ Prise Salz
    • 6 ml Milch
    • Sieb

    Das Mehl, Backpulver und Salz mischen und einsieben. Dann die Milch hinzugeben und alles nochmals kurz verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

  • Schritte 3/3

    Den Teig in die Kuchenform füllen und für etwa 50 Min. backen, bis er goldbraun ist. Nach dem Backen kurz in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
    • Kastenform
    • Kuchengitter

    Den Teig in die Kuchenform füllen und für etwa 50 Min. backen, bis er goldbraun ist. Nach dem Backen kurz in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!