Blitz-Butterkuchen mit Nektarinen

Blitz-Butterkuchen mit Nektarinen

15 Bewertungen

„Diesen schnellen und einfachen Kuchen backe ich immer, wenn ich Überraschungsbesuch, ein Picknick oder Besuch von meiner Mutter habe, denn sie liebt ihn genauso sehr wie ich. Normalerweise enthält er überhaupt kein Obst (in diesem Fall verwende insgesamt 150 g Zucker für die Glasur) und ist bereits wunderbar fluffig und karamellartig. Je nach Saison können aber auch Pfirsiche, Heidelbeeren, Äpfel oder Birnen in der gleichen Menge verwendet werden. Anstelle von saurer Sahne kannst du auch Crème fraîche oder sogar Mascarpone verwenden. Sollte der Teig zu dickflüssig sein, füge einen Schuss Milch hinzu, damit er sich gut auf dem Backblech verteilen lässt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
37½ g
Mehl
Nektarinen
22½ g
Zucker
g
Backpulver
25 g
saure Sahne
Eier
18¾ g
Butter
15⅝ ml
Milch
1⅛ g
Vanillezucker
TL
gemahlener Zimt
25 g
gehobelte Mandeln

Utensilien

Backofen, Schüssel (gross), Schneebesen, Schneidebrett, Messer, Backblech, Backpapier, Stieltopf (klein)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

pfirsich-richtig-schneiden

Pfirsich richtig schneiden

hausgemachter-vanillezucker

Hausgemachter Vanillezucker

kuchen-auf-garpunkt-testen

Kuchen auf Garpunkt testen

Nährwerte pro Portion

kcal307
Fett18 g
Eiweiß7 g
Kohlenhydr.33 g
  • Schritte 1/4

    Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mehl, ⅓ des Zuckers und das Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Saure Sahne, den Großteil der Milch und Eier hinzufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Nektarinen halbieren, entkernen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.
    • 37½ g Mehl
    • g Zucker
    • g Backpulver
    • 25 g saure Sahne
    • 10 ml Milch
    • Eier
    • Nektarinen
    • Backofen
    • Schüssel (gross)
    • Schneebesen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mehl, ⅓ des Zuckers und das Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Saure Sahne, den Großteil der Milch und Eier hinzufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Nektarinen halbieren, entkernen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

  • Schritte 2/4

    Den Teig mit einem Löffel gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Den Teig auf der mittleren Schiene ca. 5 Min. backen. Dann aus dem Ofen nehmen, die Nektarinenwürfel gleichmäßig darauf verteilen, leicht andrücken und ca. 5 Min. weiter backen.
    • Backblech
    • Backpapier

    Den Teig mit einem Löffel gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Den Teig auf der mittleren Schiene ca. 5 Min. backen. Dann aus dem Ofen nehmen, die Nektarinenwürfel gleichmäßig darauf verteilen, leicht andrücken und ca. 5 Min. weiter backen.

  • Schritte 3/4

    In der Zwischenzeit den Zuckerguss anrühren. Die Butter, den restlichen Zucker, den Vanillezucker, die restliche Milch und den Zimt in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    • 18¾ g Butter
    • 15 g Zucker
    • 1⅛ g Vanillezucker
    • EL Milch
    • TL gemahlener Zimt
    • Stieltopf (klein)

    In der Zwischenzeit den Zuckerguss anrühren. Die Butter, den restlichen Zucker, den Vanillezucker, die restliche Milch und den Zimt in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  • Schritte 4/4

    Den Zuckerguss auf den gebackenen Kuchen gießen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Nochmal für ca. 10 Min. backen oder bis sich eine goldbraune Kruste bildet. Abkühlen lassen und dann in die Stücke in die gewünschte Größe schneiden.
    • 25 g gehobelte Mandeln

    Den Zuckerguss auf den gebackenen Kuchen gießen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Nochmal für ca. 10 Min. backen oder bis sich eine goldbraune Kruste bildet. Abkühlen lassen und dann in die Stücke in die gewünschte Größe schneiden.

  • Guten Appetit!

    Blitz-Butterkuchen mit Nektarinen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!