Kinderleichte Blaubeertörtchen

96 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Mittel 👍
25
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-15+
120 g Butter (weich)
200 g Zucker
Eier (Größe M)
260 g Weizenmehl (Typ 405)
8 g Backpulver
150 ml Milch
150 g Blaubeeren
Salz

Utensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Backofen
  • kleine Schüssel
  • Gummispatel
  • Eisportionierer
  • Muffin-Backform
  • Muffin-Papierförmchen

Nährwerte pro Portion

kcal.
196
Eiweiß
3 g
Fett
8 g
Kohlenhydr.
27 g
  • Schritt 1/6

    Backofen auf 160°C vorheizen. Weiche Butter mit Zucker in einem Standmixer oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
    • 120 g Butter
    • 200 g Zucker
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät
    • Backofen

    Backofen auf 160°C vorheizen. Weiche Butter mit Zucker in einem Standmixer oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

  • Schritt 2/6

    Nacheinander die Eier hinzugeben und gut unterrühren.
    • Eier

    Nacheinander die Eier hinzugeben und gut unterrühren.

  • Schritt 3/6

    In einer weiteren Schüssel einen Teil Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen. Anschließend abwechselnd Mehlgemisch und Milch unter die Buttermasse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
    • 250 g Weizenmehl
    • 8 g Backpulver
    • Salz
    • 150 ml Milch
    • kleine Schüssel

    In einer weiteren Schüssel einen Teil Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen. Anschließend abwechselnd Mehlgemisch und Milch unter die Buttermasse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  • Schritt 4/6

    Nun in einer weiteren Schüssel die Blaubeeren mit dem restlichen Mehl vermischen. Dies verhindert, dass sich die Beeren beim Backen am Boden absetzen.
    • 150 g Blaubeeren
    • 10 g Weizenmehl
    • kleine Schüssel

    Nun in einer weiteren Schüssel die Blaubeeren mit dem restlichen Mehl vermischen. Dies verhindert, dass sich die Beeren beim Backen am Boden absetzen.

  • Schritt 5/6

    Anschließend die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben.
    • Gummispatel

    Anschließend die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben.

  • Schritt 6/6

    Den fertigen Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 20 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen ca. 10 Min. auf einem Rost auskühlen lassen. Lauwarm servieren und genießen.
    • Eisportionierer
    • Muffin-Backform
    • Muffin-Papierförmchen

    Den fertigen Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 20 Min. goldbraun backen. Nach dem Backen ca. 10 Min. auf einem Rost auskühlen lassen. Lauwarm servieren und genießen.