DIY Karamellbonbons

7 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-25+
200 g brauner Zucker
200 g weißer Zucker
200 ml Schlagsahne
1 TL Vanilleextrakt
1½ EL Butter (kalt)
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Kochlöffel
  • beschichtete Pfanne
  • Schneidebrett
  • Aluminiumfolie
  • kleine Auflaufform
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
100
Eiweiß
0 g
Fett
4 g
Kohlenhydr.
16 g
  • Schritt 1/2

    Braunen Zucker, weißen Zucker, Schlagsahne und Vanilleextrakt verrühren und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist. Auf niedriger Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, dabei nicht umrühren. Butter dazugeben und in der Pfanne schwenken, bis sie geschmolzen ist, dabei nicht rühren.
    • 200 g brauner Zucker
    • 200 g weißer Zucker
    • 200 ml Schlagsahne
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1½ EL Butter
    • Kochlöffel
    • beschichtete Pfanne

    Braunen Zucker, weißen Zucker, Schlagsahne und Vanilleextrakt verrühren und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist. Auf niedriger Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, dabei nicht umrühren. Butter dazugeben und in der Pfanne schwenken, bis sie geschmolzen ist, dabei nicht rühren.

  • Schritt 2/2

    Auflaufform mit Alufolie auslegen und mit Butter einfetten. Karamellmischung in die Form gießen und ca. 60 Min. kühlen lassen. Karamell aus der Form heben und in gleich große Bonbons schneiden. Guten Appetit!
    • Butter zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Aluminiumfolie
    • kleine Auflaufform
    • Messer

    Auflaufform mit Alufolie auslegen und mit Butter einfetten. Karamellmischung in die Form gießen und ca. 60 Min. kühlen lassen. Karamell aus der Form heben und in gleich große Bonbons schneiden. Guten Appetit!