Yu Xiang Ji Si (chinesisches mariniertes Hähnchen)

3 Bewertungen

亦文

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
5
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
1
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Hähnchenbrustfilets
Karotten
Wolkenohrpilz
100 g Schnittlauch
½ eingelegte Chilischote
20 g Frühlingszwiebeln
2 Zehen Knoblauch
Ingwer
2 EL Weißweinessig
1 EL Zucker
½ EL helle Sojasauce
½ EL Speisestärke
1 EL Wasser
1 EL Shaoxing Wein
½ weißer Pfeffer
½ EL Salz

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Messer
  • Wok
  • Schüssel (klein)
  • Schritt 1/4

    • 200 g Hähnchenbrustfilets
    • ½ EL Speisestärke
    • 1 EL Shaoxing Wein
    • ½ weißer Pfeffer
    • ½ EL Salz
    • Schneidebrett
    • Schüssel
    • Messer

    Die Hähnchenbrustfilets in dünne, ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Mit sauberem Wasser abwaschen, dann in eine Schüssel mit Stärke, Shaoxing Wein, weißem Pfeffer und Salz geben. Gründlich mischen und beiseite stellen.

  • Schritt 2/4

    • 2 EL Weißweinessig
    • 1 EL Zucker
    • ½ EL helle Sojasauce
    • 1 EL Wasser

    Für die Sauce Essig, Zucker, helle Sojasauce und Wasser in eine kleine Schüssel geben und umrühren.

  • Schritt 3/4

    • Karotten
    • Wolkenohrpilz
    • 100 g Schnittlauch

    Nun die Karotten, die Wolkenohrpilze und den Schnittlauch klein schneiden.

  • Schritt 4/4

    • ½ eingelegte Chilischote
    • 20 g Frühlingszwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Ingwer
    • Wok
    • Schüssel (klein)

    Gebe etwas Öl in einen Wok und brate das Hähnchen goldbraun an. Nun vom Herd nehmen und beiseite stellen. Die Chili hacken und in den Wok geben. Dann Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch hinzufügen und braten, bis es duftet. Gemüse dazugeben und unter Rühren weiterbraten. Hähnchen wieder in den Wok geben und die Sauce einrühren. Ein paar Minuten länger kochen lassen. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich