Joghurt-Semmeln

9 Bewertungen
Ilona Mundt

Ilona Mundt

„Das Rezept entdeckte ich auf einer Mehltüte. Ich probierte es gleich aus und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Wir essen sie zum Frühstück oder zu Eintöpfen und zum Grillen. Alle sind begeistert. Ihr möchtet euer Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schickt es einfach an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
480
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-15+
600 g Dinkelmehl (Vollkorn)
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
100 ml Wasser (lauwarm)
300 g Naturjoghurt (3,8 % Fett)
Ei
4 EL Öl

Utensilien

  • Geschirrtuch
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • große Schüssel
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
188
Eiweiß
6g
Fett
7g
Kohlenhydr.
25g

Schritt 1/3

  • 600 Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 300 Naturjoghurt (3,8 % Fett)
  • 1 Ei
  • 4 EL Öl
  • Geschirrtuch
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • große Schüssel

Dinkelvollkornmehl mit Trockenhefe und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Wasser, Joghurt, Ei und Öl dazu geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Brotteig verkneten. Schüssel abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Schritt 2/3

  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig nochmals kräftig durchkneten, 15 Semmeln daraus formen und auf das vorbereitete Backblech geben. Mit einem Geschirrtuch zudecken und nochmal ca. 5 – 10 Min. gehen lassen.

Schritt 3/3

Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und in etwa 25 - 30 Min. bei 200°C knusprig backen.