Japanische Pfannkuchen

Japanische Pfannkuchen

39 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
66⅔ g
Mehl
TL
Backpulver
TL
Natron
Eier
15 g
Zucker
TL
Vanillezucker
41⅔ ml
Buttermilch
TL
Salz
EL
Rapsöl
Butter zum Braten und Einfetten
Ahornsirup zum Servieren
Beeren zum Servieren

Utensilien

Handrührgerät mit Rührbesen, 2 große Schüsseln, Schneebesen, Dessertring, Pfanne

Küchentipp Videos

hausgemachter-vanillezucker

Hausgemachter Vanillezucker

hausgemachte-buttermilch

Hausgemachte Buttermilch

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal232
Eiweiß7 g
Fett7 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/3

    Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Buttermilch eine zweite Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis alle Zutaten vermengt sind. Die Mehlmischung und das Rapsöl dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen.
    • 66⅔ g Mehl
    • TL Backpulver
    • TL Natron
    • Eier
    • 15 g Zucker
    • TL Vanillezucker
    • TL Salz
    • 41⅔ ml Buttermilch
    • EL Rapsöl
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • 2 große Schüsseln
    • Schneebesen

    Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Buttermilch eine zweite Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis alle Zutaten vermengt sind. Die Mehlmischung und das Rapsöl dazugeben und zu einem glatten Teig vermengen.

  • Schritte 2/3

    Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Dessertring mit Butter einfetten und in die Pfanne stellen. Den Teig vorsichtig in den Dessertring geben, bis dieser zu zwei Dritteln gefüllt ist. Ca. 4 Min. anbraten und den Pfannkuchen anschließend im Dessertring wenden. Ca. 2 Min. von der anderen Seite anbraten.
    • Butter zum Braten und Einfetten
    • Dessertring
    • Pfanne

    Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Dessertring mit Butter einfetten und in die Pfanne stellen. Den Teig vorsichtig in den Dessertring geben, bis dieser zu zwei Dritteln gefüllt ist. Ca. 4 Min. anbraten und den Pfannkuchen anschließend im Dessertring wenden. Ca. 2 Min. von der anderen Seite anbraten.

  • Schritte 3/3

    Den Pfannkuchen vorsichtig aus dem Dessertring lösen und mit Ahornsirup und frischen Beeren servieren. Guten Appetit!
    • Ahornsirup zum Servieren
    • Beeren zum Servieren

    Den Pfannkuchen vorsichtig aus dem Dessertring lösen und mit Ahornsirup und frischen Beeren servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!