Jägerschnitzel mit Pilzsoße

12 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Dieses Rezept erinnert mich immer an das Hamburger Kultlokal „Erika's Eck“, wo man noch hört, wie die Schnitzel frisch geklopft werden. Jägerschnitzel kann mit Spätzle, Pommes, Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln serviert werden. Damit das Schnitzel gleichmäßig gart, müssen sie in ausreichend Schweine- oder Butterschmalz schwimmen. Wenn du kein Kalbschnitzel findest, kannst du auch Schweineschnitzel verwenden. Panko ist eigentlich nicht die klassische Wahl zum Panieren, doch es macht die Schnitzelpanade noch knupsriger!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Kalbsschnitzel
500 g Champignons
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Pflanzenöl
2 EL ungesalzene Butter
125 g Mehl
50 ml Hühnerbrühe
250 ml Schlagsahne
Ei
100 g Panko Paniermehl
80 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Servieren)
Zitrone (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Pfannen
  • Pfannenwender
  • Tarteform
  • Zange

Nährwerte pro Portion

kcal.
860
Eiweiß
32 g
Fett
67 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/4

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Champignons halbieren. Pflanzenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Champignons ca. 10 Min. anbraten, oder bis sie gut gebräunt sind. Butter, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, bis die Zwiebelwürfel glasig sind.
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 500 g Champignons
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 EL ungesalzene Butter
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, Champignons halbieren. Pflanzenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Champignons ca. 10 Min. anbraten, oder bis sie gut gebräunt sind. Butter, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anschwitzen, bis die Zwiebelwürfel glasig sind.

  • Schritt 2/4

    Einen kleinen Teil des Mehls dazugeben und ca. 1 Min. anschwitzen. Mit Hühnerbrühe und Schlagsahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pilzsoße über kleiner Hitze leicht einkochen lassen und warm halten, während die Schnitzel zubereitet werden.
    • 1 EL Mehl
    • 50 ml Hühnerbrühe
    • 250 ml Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Einen kleinen Teil des Mehls dazugeben und ca. 1 Min. anschwitzen. Mit Hühnerbrühe und Schlagsahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pilzsoße über kleiner Hitze leicht einkochen lassen und warm halten, während die Schnitzel zubereitet werden.

  • Schritt 3/4

    Schnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einer tiefen Form aufschlagen, Mehl und Paniermehl in jeweils separate tiefe Formen geben. Die Schnitzel zunächst im Mehl wenden, anschließend durch das aufgeschlagene Ei ziehen und zum Schluss mit Paniermehl ummanteln.
    • Kalbsschnitzel
    • Ei
    • 100 g Mehl
    • 100 g Panko Paniermehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Tarteform

    Schnitzel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einer tiefen Form aufschlagen, Mehl und Paniermehl in jeweils separate tiefe Formen geben. Die Schnitzel zunächst im Mehl wenden, anschließend durch das aufgeschlagene Ei ziehen und zum Schluss mit Paniermehl ummanteln.

  • Schritt 4/4

    Butterschmalz in einer Pfanne über mittlerer Hitze schmelzen lassen und die Schnitzel von beiden Seiten jeweils ca. 2 - 3 Min. anbraten, oder bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Schnitzel mit Pilzsoße, gehackter Petersilie und Zitronenspalten servieren. Guten Appetit!
    • 80 g Butterschmalz
    • Petersilie (zum Servieren)
    • Zitrone (zum Servieren)
    • Pfanne
    • Zange

    Butterschmalz in einer Pfanne über mittlerer Hitze schmelzen lassen und die Schnitzel von beiden Seiten jeweils ca. 2 - 3 Min. anbraten, oder bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Schnitzel mit Pilzsoße, gehackter Petersilie und Zitronenspalten servieren. Guten Appetit!