Heilbutt auf Radicchio

4 Bewertungen
mike miner

mike miner

„Habt ihr ein Rezept, das ihr auf Kitchen Stories veröffentlichen möchtet? Dann schickt es an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Mittel 👍
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
220 g Heilbutt
300 g Radicchio
Zitrone
1 Zehe Knoblauch
950 ml Hühnerbrühe
1 Zweig Thymian
120 g Speck
450 g Muscheln
20 g Butter
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Garnieren
Brot zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • großer Topf
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Pfannenwender
  • Schöpfkelle

Nährwerte pro Portion

kcal.
972
Eiweiß
66 g
Fett
71 g
Kohlenhydr.
15 g
  • Schritt 1/6

    Zitrone und Knoblauch in Scheiben schneiden. Radicchio in einzelne Blätter teilen.
    • Zitrone
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 300 g Radicchio
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zitrone und Knoblauch in Scheiben schneiden. Radicchio in einzelne Blätter teilen.

  • Schritt 2/6

    Brühe mit Pfeffer, Salz, Thymian, Knoblauch und Zitrone bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln.
    • 950 ml Hühnerbrühe
    • 1 Zweig Thymian
    • Salz
    • Pfeffer
    • großer Topf

    Brühe mit Pfeffer, Salz, Thymian, Knoblauch und Zitrone bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln.

  • Schritt 3/6

    Speck in einer Pfanne anbraten, dann herausnehmen und das Fett in der Pfanne lassen. Darin wird gleich der Fisch gebraten.
    • 120 g Speck
    • große Pfanne
    • Kochlöffel

    Speck in einer Pfanne anbraten, dann herausnehmen und das Fett in der Pfanne lassen. Darin wird gleich der Fisch gebraten.

  • Schritt 4/6

    Muscheln und Radicchio zur Brühe geben und ca. 15 Min. köcheln, bis die Muscheln sich öffnen. Geschlossene Muscheln aussortieren und entsorgen.
    • 450 g Muscheln

    Muscheln und Radicchio zur Brühe geben und ca. 15 Min. köcheln, bis die Muscheln sich öffnen. Geschlossene Muscheln aussortieren und entsorgen.

  • Schritt 5/6

    Beide Seiten des Heilbutts mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann im Speckfett braten. Dabei zunächst die erste Seite etwa 4 – 5 Min. braten, dann umdrehen. Butter auf den Fisch geben und etwa 3 – 4 Min. auf der zweiten Seite braten.
    • 220 g Heilbutt
    • 20 g Butter
    • Pfannenwender

    Beide Seiten des Heilbutts mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann im Speckfett braten. Dabei zunächst die erste Seite etwa 4 – 5 Min. braten, dann umdrehen. Butter auf den Fisch geben und etwa 3 – 4 Min. auf der zweiten Seite braten.

  • Schritt 6/6

    Muscheln, Radicchio und Speck in jeden Suppenteller geben. Ein Stück Heilbutt darauf legen und Brühe hinzu geben. Mit Petersilie garnieren und Brot servieren.
    • Petersilie zum Garnieren
    • Brot zum Servieren
    • Schöpfkelle

    Muscheln, Radicchio und Speck in jeden Suppenteller geben. Ein Stück Heilbutt darauf legen und Brühe hinzu geben. Mit Petersilie garnieren und Brot servieren.