Hausgemachtes Ras el-Hanout

Zu wenige Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Koriandersamen
¾ TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Kardamom-Kapseln
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL Cayennepfeffer
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlene Muskatnuss
½ TL gemahlene Kurkuma

Utensilien

  • Pfanne
  • luftdichtes Gefäß
  • Zerkleinerer

Nährwerte pro Portion

kcal.
101
Eiweiß
3 g
Fett
4 g
Kohlenhydr.
13 g
  • Schritt 1/2

    • 1 TL schwarze Pfefferkörner
    • 1 TL Koriandersamen
    • ¾ TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 TL Kardamom-Kapseln
    • Pfanne

    Schwarze Pfefferkörner, Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen und Kardamom-Kapseln in eine Pfanne über mittlere Hitze geben. Ca. 5 - 7 Min. rösten, bis die Gewürze beginnen zu duften. Vom Herd nehmen und Gewürze abkühlen lassen.

  • Schritt 2/2

    • ½ TL gemahlener Ingwer
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • ½ TL gemahlener Zimt
    • ½ TL gemahlene Muskatnuss
    • ½ TL gemahlene Kurkuma
    • luftdichtes Gefäß
    • Zerkleinerer

    Abgekühlte Gewürze in einen Zerkleinerer geben. Mixen, bis alles fein gemahlen ist. Gemahlenen Ingwer, Cayennepfeffer, Zimt, Muskat und Kurkuma dazugeben und vermengen. In einem luftdichten Gefäß an einem kühlen, dunklen Ort lagern. Guten Appetit!