Suche

Hähnchengeschnetzeltes „Marrakesch Style“ mit Kürbis und Aprikosen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g Hähnchenbrustfilets
20 g Speisestärke
20 g Butterschmalz
1 EL Sesamöl
rote Zwiebeln
20 g Ingwer
½ Hokkaidokürbis
150 g getrocknete Aprikosen
1 EL Currypulver
100 ml Hühnerbrühe
100 ml Sahne
Limette
250 g bunte Quinoa
100 g Pistazien (geröstet)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
735
Eiweiß
47 g
Fett
36 g
Kohlenhydr.
50 g
  • Schritt 1/4

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/4

    • 600 g Hähnchenbrustfilets
    • 20 g Speisestärke
    • 20 g Butterschmalz
    • 1 EL Sesamöl
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne

    Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit der Speisestärke mischen, in Butterschmalz und Öl von allen Seiten scharf anbraten, zur Seite stellen. Unser Tipp: Zunächst das Fett erhitzen, dann das Geflügelfleisch darin so lange anbraten, bis es braun ist und sich die leckeren Röstaromen bilden. Erst wenn das Geflügelfleisch gut gebräunt ist, die Filets, Streifen oder Würfel wenden - sonst zieht das Fleisch Wasser und kocht, statt zu braten.

  • Schritt 3/4

    • rote Zwiebeln
    • 20 g Ingwer
    • ½ Hokkaidokürbis
    • 1 EL Currypulver
    • 150 g getrocknete Aprikosen
    • 100 ml Hühnerbrühe
    • 100 ml Sahne
    • Limette
    • Topf

    Gehackte Zwiebeln und Ingwer in dem Bratfett anschwitzen. Curry, Hokkaido- und Aprikosenwürfel dazugeben und circa 3 Minuten braten. Hühnerbrühe, Sahne, Limettensaft und Hähnchenfleisch dazugeben und weitere 5 bis 7 Minuten garen.

  • Schritt 4/4

    • 250 g bunte Quinoa
    • 100 g Pistazien (geröstet)

    Gekochten Quinoa auf Tellern anrichten, Hähnchengeschnetzeltes darüber geben, mit gehackten Pistazienkernen bestreut servieren und genießen.