Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Puten-Burger mit Bohnen auf cremigem Weißkohl-Rotkohlsalat

Puten-Burger mit Bohnen auf cremigem Weißkohl-Rotkohlsalat

0 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
10 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Putenhackfleisch
1
Zwiebeln
50 ml
Balsamicoessig
125 g
weiße Bohnen aus der Dose
½
Ei
2
Brioche-Brötchen
1 EL
Chiasamen
150 g
Weißkohl
150 g
Rotkohl
EL
Joghurt
½ TL
Senf
½ TL
Chiliflocken
½
Zitrone
½ EL
Olivenöl
½
Mozzarellakäse
1 Stangen
Rosmarin
½
Ochsenherztomate
Salz
Pfeffer

Utensilien

2 Schneidebretter, 2 Messer, Schneebesen, Backpinsel, Backofen, Grillpfanne

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Bananenbrot
Bananenbrot
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Nährwerte pro Portion

kcal451
Fett12 g
Eiweiß49 g
Kohlenhydr.36 g
  • Schritte 1/ 7

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritte 2/ 7

    • 1 Zwiebeln
    • 50 ml Balsamicoessig
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und in einer Schüssel mit dem Essig und zwei Prisen Salz ziehen lassen.

  • Schritte 3/ 7

    • 250 g Putenhackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 125 g weiße Bohnen aus der Dose
    • ½ Ei

    Das Putenhackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die weißen Bohnen abtropfen lassen und zu dem Hackfleisch geben. Das Ei trennen. Das Eigelb zu Fleisch und Bohnen geben, alles kräftig miteinander vermengen.

  • Schritte 4/ 7

    • 2 Brioche-Brötchen
    • 1 EL Chiasamen
    • Schneebesen
    • Backpinsel

    Das Eiweiß leicht schaumig schlagen. Die Brötchen aufschneiden und die Deckel mit Eiweiß bestreichen und schön gleichmäßig mit Chiasamen bestreuen.

  • Schritte 5/ 7

    • 150 g Weißkohl
    • 150 g Rotkohl
    • EL Joghurt
    • ½ TL Senf
    • ½ TL Chiliflocken
    • ½ Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Backofen

    Den Kohl putzen, in feine Streifen schneiden und mit Joghurt, Senf, Chiliflocken, dem Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer mischen. Mit den Händen kurz durchkneten. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

  • Schritte 6/ 7

    • ½ EL Olivenöl
    • Grillpfanne

    Die Hackfleischmasse zu 4 gleich großen Kugeln formen. Eine Grillpfanne erhitzen und mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. Die Fleischkugel hineingeben, flach zu einem Patty drücken und etwa 3 – 4 Minuten bei mittlerer Hitze von jeder Seite braten. Danach im Ofen zu Ende garen. Die Brötchen kurz im Ofen erwärmen.

  • Schritte 7/ 7

    • ½ Mozzarellakäse
    • 1 Stangen Rosmarin
    • ½ Ochsenherztomate

    Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Rosmarin hacken und den Käse damit bestreuen. (Wer mag kann seine Fleischpatties mit dem Mozzarella überbacken). Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen nach Lust und Laune auf die Brötchenunterteile verteilen, mit dem Krautsalat toppen und servieren.

  • Guten Appetit!

    Puten-Burger mit Bohnen auf cremigem Weißkohl-Rotkohlsalat

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!