Hähnchen-Zucchini-Pfanne

Hähnchen-Zucchini-Pfanne

67 Bewertungen
Enikö G.

Enikö G.

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Hähnchenbrust (mit Haut)
1
Zucchini
½ Zehe
Knoblauch
75 g
Kirschtomaten
½ TL
getrockneter Thymian
1 EL
Honig
30 ml
Hühnerbrühe
EL
weißer Balsamicoessig
½ TL
Zitronensaft
50 g
Butter
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Kochlöffel, gusseiserne Pfanne, Zange

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

krauter-richtig-hacken

Kräuter richtig hacken

zucchini-vorbereiten

Zucchini vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal493
Fett31 g
Eiweiß41 g
Kohlenhydr.12 g
  • Schritte 1/3

    Knoblauch schälen, fein würfeln und beiseitestellen. Kirschtomaten halbieren. Die Enden der Zucchini abschneiden und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust von beiden Seiten salzen.
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 75 g Kirschtomaten
    • 1 Zucchini
    • 2 Hähnchenbrust
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer

    Knoblauch schälen, fein würfeln und beiseitestellen. Kirschtomaten halbieren. Die Enden der Zucchini abschneiden und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust von beiden Seiten salzen.

  • Schritte 2/3

    Eine gusseiserne Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und etwas Pflanzenöl dazugeben. Hähnchenbrust mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und für ca. 5 Min. anbraten, bis die Haut knusprig und goldbraun ist. Hähnchen wenden und Zucchini dazugeben. Nochmal für ca. 5 Min. braten und anschließend Tomaten dazugeben. Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles vermengen und Thymian, Honig, Gemüsebrühe, weißen Balsamicoessig und Zitronensaft dazugeben.
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • 1 EL Honig
    • 30 ml Hühnerbrühe
    • EL weißer Balsamicoessig
    • ½ TL Zitronensaft
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • gusseiserne Pfanne
    • Zange

    Eine gusseiserne Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und etwas Pflanzenöl dazugeben. Hähnchenbrust mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und für ca. 5 Min. anbraten, bis die Haut knusprig und goldbraun ist. Hähnchen wenden und Zucchini dazugeben. Nochmal für ca. 5 Min. braten und anschließend Tomaten dazugeben. Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles vermengen und Thymian, Honig, Gemüsebrühe, weißen Balsamicoessig und Zitronensaft dazugeben.

  • Schritte 3/3

    Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Die Soße zusammen mit dem Gemüse noch für ca. 3 Min. köcheln lassen, dann Butter dazugeben. Nochmals für ca. 5 Min., oder bis die Soße leicht andickt, köcheln lassen. Hähnchen zurück in die Pfanne legen, servieren und genießen. Guten Appetit!
    • 50 g Butter

    Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Die Soße zusammen mit dem Gemüse noch für ca. 3 Min. köcheln lassen, dann Butter dazugeben. Nochmals für ca. 5 Min., oder bis die Soße leicht andickt, köcheln lassen. Hähnchen zurück in die Pfanne legen, servieren und genießen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Hähnchen-Zucchini-Pfanne

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!