Grünkohl italienischer Art mit getrockneten Tomaten und Parmesan

Zu wenige Bewertungen

kokkerellen

„Dieses Rezept passt perfekt zur bevorstehenden Grünkohlsaison. Du möchtest dein eigenes Rezept bei Kitchen Stories sehen? Dann sende es an community@kitchenstories.com.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Grünkohl
200 g getrocknete Tomaten in Öl
100 g Parmesankäse
5 g Sardellenfilets
3 Zehen Knoblauch
2 EL Olivenöl
50 g Panko Paniermehl
Bratwürste
Salz
Pfeffer
Kartoffelpüree (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Sieb
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Grillpfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
631
Eiweiß
25g
Fett
42g
Kohlenhydr.
38g

Schritt 1/4

  • 3 Zehen Knoblauch
  • 500 Grünkohl
  • 5 Sardellenfilets
  • 200 getrocknete Tomaten in Öl
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Sieb

Knoblauch schälen und fein hacken. Grünkohl und Sardellenfilets ebenfalls klein hacken. Getrocknete Tomaten abgießen.

Schritt 2/4

  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und gehackten Knoblauch, Sardellenfilets und getrocknete Tomaten zugeben. Für ca. 1 – 2 Min. anbraten, anschließend Grünkohl zugeben und weitere 5 – 8 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/4

  • 100 Parmesankäse
  • 50 Panko Paniermehl
  • Backofen
  • Auflaufform

Backofen auf 180°C vorheizen. Grünkohl in eine Auflaufform geben und mit Parmesankäse und Paniermehl bestreuen. Für ca. 10 – 15 Min. backen.

Schritt 4/4

  • 4 Bratwürste
  • Kartoffelpüree (zum Servieren)
  • Grillpfanne

Währenddessen Bratwürste in einer Grillpfanne anbraten. Grünkohl aus dem Ofen nehmen und mit gegrillten Bratwürsten und Kartoffelpüree servieren. Guten Appetit!