Die besten pflanzlichen Rezepte für VeganuaryJetzt entdecken! >>
Salat mit Steakstreifen und Caesar-Dressing

Salat mit Steakstreifen und Caesar-Dressing

15 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

5 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Sirloin-Steak
2 Köpfe
Römersalat
6
Kirschtomaten
½ EL
Kapern
10 g
Parmesankäse
50 ml
Pflanzenöl
½
Ei
½ EL
Zitronensaft
¼ TL
scharfer Senf
TL
Zucker
½ Zehe
Knoblauch
½
Sardellenfilet
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten
Parmesankäse zum Servieren
Meersalzflocken zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, große Schüssel, Messer, Zerkleinerer, Reibe, Zange, Pfanne, Kochlöffel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

grunen-salat-waschen-trocknen-und-lagern

Grünen Salat waschen, trocknen und lagern

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

das-perfekte-steak-braten

Das perfekte Steak braten

Nährwerte pro Portion

kcal507
Fett36 g
Eiweiß40 g
Kohlenhydr.6 g
  • Schritte 1/ 4

    Römersalat waschen und trocknen. Strunk entfernen, die Römersalate klein schneiden und in eine Schüssel geben. Kirschtomaten vierteln und gemeinsam mit den Kapern in die Schüssel geben. Beiseitestellen.
    • 2 Köpfe Römersalat
    • 6 Kirschtomaten
    • ½ EL Kapern
    • Schneidebrett
    • große Schüssel
    • Messer

    Römersalat waschen und trocknen. Strunk entfernen, die Römersalate klein schneiden und in eine Schüssel geben. Kirschtomaten vierteln und gemeinsam mit den Kapern in die Schüssel geben. Beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 4

    Parmesankäse reiben. Pflanzenöl, Ei, geriebenen Parmesankäse, Zitronensaft, scharfen Senf, Zucker, Knoblauchzehe und Sardellenfilet in einen Zerkleinerer geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einem cremigen Dressing vermengen.
    • 10 g Parmesankäse
    • 50 ml Pflanzenöl
    • ½ Ei
    • ½ EL Zitronensaft
    • ¼ TL scharfer Senf
    • TL Zucker
    • ½ Zehe Knoblauch
    • ½ Sardellenfilet
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zerkleinerer
    • Reibe

    Parmesankäse reiben. Pflanzenöl, Ei, geriebenen Parmesankäse, Zitronensaft, scharfen Senf, Zucker, Knoblauchzehe und Sardellenfilet in einen Zerkleinerer geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einem cremigen Dressing vermengen.

  • Schritte 3/ 4

    Rindersteak mit Öl einreiben und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne über hoher Hitze erwärmen und das Steak ca. 2 Min. anbraten. Anschließend wenden von von der anderen Seite ebenfalls ca. 2 Min. anbraten. Ca. 5 Min. in der Pfanne ruhen lassen und danach in Scheiben schneiden.
    • 300 g Sirloin-Steak
    • Salz
    • Pfeffer
    • Öl zum Braten
    • Schneidebrett
    • Zange
    • Pfanne
    • Messer

    Rindersteak mit Öl einreiben und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne über hoher Hitze erwärmen und das Steak ca. 2 Min. anbraten. Anschließend wenden von von der anderen Seite ebenfalls ca. 2 Min. anbraten. Ca. 5 Min. in der Pfanne ruhen lassen und danach in Scheiben schneiden.

  • Schritte 4/ 4

    Das Dressing zum Salat geben und vermengen. Salat anrichten, Parmesan darüber hobeln, Steakscheiben darauflegen und mit Meersalz bestreuen. Guten Appetit!
    • Parmesankäse zum Servieren
    • Meersalzflocken zum Servieren
    • Kochlöffel
    • Reibe

    Das Dressing zum Salat geben und vermengen. Salat anrichten, Parmesan darüber hobeln, Steakscheiben darauflegen und mit Meersalz bestreuen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Salat mit Steakstreifen und Caesar-Dressing

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...