Gnocchi in Tomatensoße

Gnocchi in Tomatensoße

301 Bewertungen
Team

Team

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
300 g
Gnocchi
400 g
ganze geschälte Tomaten (Dose)
½
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
125 g
Büffelmozzarella
1 TL
Oregano (getrocknet)
1 TL
Zucker
Salz
Pfeffer
Butter zum Anbraten
Olivenöl zum Anbraten
Basilikum zum Garnieren

Utensilien

Schneidebrett, Messer, große Pfanne, Kochlöffel, Topf

Küchentipp Videos

hausgemachte-tomatensosse

Hausgemachte Tomatensoße

hausgemachte-gnocchi

Hausgemachte Gnocchi

Nährwerte pro Portion

kcal254
Eiweiß9 g
Fett8 g
Kohlenhydr.36 g
  • Schritte 1/4

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Mozzarella in walnussgroße Würfel schneiden.
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 125 g Büffelmozzarella
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Mozzarella in walnussgroße Würfel schneiden.

  • Schritte 2/4

    Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Butter ca. 8 – 10 Min. anbraten.
    • 300 g Gnocchi
    • Butter zum Anbraten
    • große Pfanne
    • Kochlöffel

    Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Butter ca. 8 – 10 Min. anbraten.

  • Schritte 3/4

    Für die Tomatensoße etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Oregano und Tomaten hinzugeben. Für ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 1 TL Oregano
    • 400 g ganze geschälte Tomaten
    • 1 TL Zucker
    • Olivenöl zum Anbraten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • Topf

    Für die Tomatensoße etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Oregano und Tomaten hinzugeben. Für ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/4

    Zum Servieren Gnocchi mit Tomatensoße anrichten und Büffelmozzarella darüber geben. Mit frischem Basilikum garnieren. Guten Appetit!
    • Basilikum zum Garnieren

    Zum Servieren Gnocchi mit Tomatensoße anrichten und Büffelmozzarella darüber geben. Mit frischem Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!