Glutenfreie Spaghetti mit Tomaten und Rucola

6 Bewertungen

„Auf unserem Blog findest du weitere köstliche, vegane und glutenfreie Rezepte.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Spaghetti (glutenfrei)
200 g Kirschtomaten
150 g Rucola
Limetten
3 EL Kapern
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • großer Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
644
Eiweiß
2 g
Fett
20 g
Kohlenhydr.
111 g
  • Schritt 1/3

    • 500 g Spaghetti
    • Salz
    • großer Topf

    Glutenfreie Spaghetti in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen.

  • Schritt 2/3

    • 200 g Kirschtomaten
    • Limetten
    • 150 g Rucola
    • Schneidebrett
    • Messer

    Währenddessen die Kirschtomaten vierteln. Limetten halbieren und auspressen. Wenn gewünscht, Limette zum Garnieren in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

  • Schritt 3/3

    • 3 EL Kapern
    • 5 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • Schüssel

    Spaghetti abgießen und zusammen mit Tomaten, Limettensaft, Kapern und Olivenöl in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Rucola und Limettenscheiben servieren. Guten Appetit!