Gewürzter Apfelkuchen

2 Bewertungen

Elianne Hala

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
240 g Mehl
1½ TL Backnatron
¼ TL Backpulver
¼ TL Salz
1 TL gemahlener Zimt
¼ TL Piment
⅛ TL gemahlene Muskatnuss
100 g heller Mascobado Vollrohrzucker
120 ml Kokosöl (geschmolzen)
1 EL Branntweinessig
1½ TL Vanilleextrakt
375 g Apfelmus
25 g Walnüsse
50 g getrocknete Cranberrys

Utensilien

  • Kastenform (23x13 cm)
  • Schritt 1/6

    • Kastenform (23x13 cm)

    Heize deinen Ofen auf 180°C vor. Eine Kastenform mit Butter, etwas Öl oder Sprühöl einfetten und beiseitestellen.

  • Schritt 2/6

    • 240 g Mehl
    • 1½ TL Backnatron
    • ¼ TL Backpulver
    • ¼ TL Salz
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • ¼ TL Piment
    • ⅛ TL gemahlene Muskatnuss

    Als nächstes alle trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben. Mehl, Backnatron, Backpulver, Salz, Zimt, Piment und Muskatnuss mixen.

  • Schritt 3/6

    • 100 g heller Mascobado Vollrohrzucker
    • 120 ml Kokosöl (geschmolzen)
    • 1 EL Branntweinessig
    • 1½ TL Vanilleextrakt
    • 375 g Apfelmus

    In einer separaten Schüssel Zucker, Kokosöl, Essig und Vanilleextrakt verrühren. Sobald diese vermengt sind, Apfelmus unterrühren.

  • Schritt 4/6

    • 25 g Walnüsse
    • 50 g getrocknete Cranberrys

    Die Apfelmus-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gründlich vermengen. Zum Schluss Walnüsse und getrocknete Cranberrys unterrühren, wenn du sie verwendest. Den Teig jetzt nicht mehr über-mixen.

  • Schritt 5/6

    Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben und ca. 45 Min. backen. Sobald ein Zahnstocher sauber aus dem Teig entnommen werden kann, ist der Kuchen fertig.

  • Schritt 6/6

    Die Kastenform auf einem Kuchengitter ca. 15-20 Min. abkühlen. Die Ecken des Kuchens sollte nicht mehr an der Kastenform hängen. Den Kuchen stürzen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich