Gelbe Schälerbsen-Curry-Suppe

Gelbe Schälerbsen-Curry-Suppe

17 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Für dieses Rezept solltest du gelbe Currypaste verwenden. In ihr stecken Aromaten wie Curry, Ingwer, Kurkuma, Zitronengras, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Kaffirlimette. Diese geschmackvolle Kombination verleiht der Suppe Tiefe und Komplexität – ein perfektes Gericht für kalte Tage!“

Aufwand

Einfach 👌
80
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
1 TL
Currypaste
210 g
gelbe Schälerbsen
½
Zwiebel
Zehen
Knoblauch
5 g
Ingwer
2 EL
Pflanzenöl
½ TL
Tomatenmark
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
gemahlene Kurkuma
½ TL
gemahlener Koriander
¼ TL
Cayennepfeffer
TL
gemahlener Zimt
TL
Piment
400 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Kokosmilch
¼
Limette
Salz
Pfeffer
Chiliflocken (zum Servieren)
Koriander (zum Servieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Topf (mit Deckel), Kochlöffel

Küchentipp Videos

currypaste-selbst-herstellen

Currypaste selbst herstellen

gemusebruhe-selbst-herstellen

Hausgemachter Gemüsefond

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal625
Eiweiß27 g
Fett26 g
Kohlenhydr.77 g
  • Schritte 1/4

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
    • ½ Zwiebel
    • Zehen Knoblauch
    • 5 g Ingwer
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

  • Schritte 2/4

    Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin unter Rühren andünsten. Tomatenmark und Currypaste dazugeben. Mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Cayennepfeffer, Zimt und Piment würzen.
    • 2 EL Pflanzenöl
    • ½ TL Tomatenmark
    • 1 TL Currypaste
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL gemahlene Kurkuma
    • ½ TL gemahlener Koriander
    • ¼ TL Cayennepfeffer
    • TL gemahlener Zimt
    • TL Piment
    • Topf (mit Deckel)
    • Kochlöffel

    Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin unter Rühren andünsten. Tomatenmark und Currypaste dazugeben. Mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Cayennepfeffer, Zimt und Piment würzen.

  • Schritte 3/4

    Gelbe Schälerbsen zum Topf geben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Suppe abgedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen. Falls sie zu sehr andickt, mehr Wasser oder Gemüsebrühe dazugeben.
    • 210 g gelbe Schälerbsen
    • 400 ml Gemüsebrühe

    Gelbe Schälerbsen zum Topf geben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Die Suppe abgedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen. Falls sie zu sehr andickt, mehr Wasser oder Gemüsebrühe dazugeben.

  • Schritte 4/4

    Kokosmilch und Limettensaft dazugeben und verrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kokosmilch, Chiliflocken und Koriander servieren. Guten Appetit!
    • 100 ml Kokosmilch
    • ¼ Limette
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken (zum Servieren)
    • Koriander (zum Servieren)

    Kokosmilch und Limettensaft dazugeben und verrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kokosmilch, Chiliflocken und Koriander servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!