Gegrillte Hähnchenbrust mit Kapernsoße

124 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchenbrust (ohne Knochen und ohne Haut)
50 g Kapern
Schalotte
1 Zehe Knoblauch
Zitronen (aufgeteilt)
15 g Petersilie
1 EL Olivenöl
120 ml Weißwein
185 ml Hühnerbrühe
1 EL Mehl
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Grill oder Grillpfanne
  • beschichtete Pfanne oder Topf
  • Zitruspresse
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
345
Eiweiß
39 g
Fett
14 g
Kohlenhydr.
7 g
  • Schritt 1/4

    Hähnchenbrust längs in acht dünne Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronen in Scheiben schneiden, Petersilie hacken.
    • Hähnchenbrust
    • Schalotte
    • Knoblauch
    • Zitrone
    • 15 g Petersilie
    • Schneidebrett
    • Messer

    Hähnchenbrust längs in acht dünne Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronen in Scheiben schneiden, Petersilie hacken.

  • Schritt 2/4

    Grillpfanne auf mittlere bis hohe Stufe erhitzen und falls notwendig mit etwas Öl einfetten. Sobald der Grill heiß ist, Hähnchen darauf legen und ca. 5 Min. von jeder Seite grillen, oder bis das Hähnchen durch ist.
    • Olivenöl zum Einfetten
    • Grill oder Grillpfanne

    Grillpfanne auf mittlere bis hohe Stufe erhitzen und falls notwendig mit etwas Öl einfetten. Sobald der Grill heiß ist, Hähnchen darauf legen und ca. 5 Min. von jeder Seite grillen, oder bis das Hähnchen durch ist.

  • Schritt 3/4

    Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Gehackten Knoblauch und Schalotte ca. 2 - 3 Min. anbraten bis sie duften. Danach auf mittlere bis hohe Hitze erhöhen und Weißwein in die Pfanne geben. Ca. 1 Min. köcheln lassen, danach Hühnerbrühe hinzugeben. Mehl einrühren und ca. 4 - 5 Min. köcheln lassen bis die Soße andickt. Zitronensaft, Kapern und Butter dazugeben und miteinander verrühren bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 1 EL Olivenöl
    • 120 ml Weißwein
    • 185 ml Hühnerbrühe
    • 1 EL Mehl
    • Zitrone
    • 50 g Kapern
    • 30 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • beschichtete Pfanne oder Topf
    • Zitruspresse
    • Schneebesen

    Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Gehackten Knoblauch und Schalotte ca. 2 - 3 Min. anbraten bis sie duften. Danach auf mittlere bis hohe Hitze erhöhen und Weißwein in die Pfanne geben. Ca. 1 Min. köcheln lassen, danach Hühnerbrühe hinzugeben. Mehl einrühren und ca. 4 - 5 Min. köcheln lassen bis die Soße andickt. Zitronensaft, Kapern und Butter dazugeben und miteinander verrühren bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Sobald das Hähnchen durchgegart ist, mit Soße übergießen, mit Petersilie bestreuen und mit Zitronenscheiben belegen. Guten Appetit!

    Sobald das Hähnchen durchgegart ist, mit Soße übergießen, mit Petersilie bestreuen und mit Zitronenscheiben belegen. Guten Appetit!