Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gegrillte Aubergine mit Kräuter-Knoblauch-Dressing

Gegrillte Aubergine mit Kräuter-Knoblauch-Dressing

11 Bewertungen
App öffnen
„Ein unkompliziertes Rezept für aromatische , zart gegrillte Auberginen! Es kann als Vorspeise mit gegrilltem Brot gegessen werden oder eignet sich perfekt als Salatbeilage. Du kannst die Auberginen im Voraus zubereiten und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Achte darauf, dass die Aubergine beim Grillen glasig wird: Wenn sie noch weiß ist, ist sie noch nicht fertig!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
15 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Auberginen
1 EL
Kitchen Stories Dressing Up Gewürzmischung
150 ml
Olivenöl
50 ml
Ahornsirup
3 Zehen
Knoblauch
100 ml
Rotweinessig
30 g
Petersilie
150 g
Fetakäse (optional)
Salz
Pfeffer
Alternative zu Dressing Up: Meersalz, Roh-Rohrzucker, Petersilie, schwarzer Pfeffer, Zwiebel und Chiliflocken

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Küchensieb, Küchenpapier, Grill (optional), Grillpfanne (optional), Schüssel, Schneebesen, Dressing Up Gewürzmischung

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saltimbocca
Saltimbocca
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Unsere Empfehlung

Dressing Up Gewürzmischung

Dressing Up Gewürzmischung

von Kitchen Stories

Jetzt bestellen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal804
Fett74 g
Eiweiß16 g
Kohlenhydr.63 g
  • Schritte 1/ 3

    Die Auberginen in ca. 1,5-2 cm dicke Scheiben schneiden. In ein Sieb geben, mit etwas Salz massieren und ca. 5 Min. abtropfen lassen. Währenddessen den Knoblauch reiben und die Petersilie fein hacken. Den Grill oder die Grillpfanne vorheizen. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen.
    • 2 Auberginen
    • Salz
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 30 g Petersilie
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Küchensieb
    • Küchenpapier

    Die Auberginen in ca. 1,5-2 cm dicke Scheiben schneiden. In ein Sieb geben, mit etwas Salz massieren und ca. 5 Min. abtropfen lassen. Währenddessen den Knoblauch reiben und die Petersilie fein hacken. Den Grill oder die Grillpfanne vorheizen. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen.

  • Schritte 2/ 3

    Olivenöl in die Pfanne geben oder den Grill einstreichen. Auberginen hinzufügen und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 3-5 Min. pro Seite grillen, bis sie glasig sind. In der Zwischenzeit die DRESSING UP Gewürzmischung, Essig, Ahornsirup, Knoblauch, Petersilie und restliches Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen.
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Kitchen Stories Dressing Up Gewürzmischung
    • Alternative zu Dressing Up: Meersalz, Roh-Rohrzucker, Petersilie, schwarzer Pfeffer, Zwiebel und Chiliflocken
    • 100 ml Rotweinessig
    • 50 ml Ahornsirup
    • 120 ml Olivenöl
    • Grill (optional)
    • Grillpfanne (optional)
    • Schüssel
    • Schneebesen
    • Dressing Up Gewürzmischung

    Olivenöl in die Pfanne geben oder den Grill einstreichen. Auberginen hinzufügen und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 3-5 Min. pro Seite grillen, bis sie glasig sind. In der Zwischenzeit die DRESSING UP Gewürzmischung, Essig, Ahornsirup, Knoblauch, Petersilie und restliches Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen.

  • Schritte 3/ 3

    Wenn die Auberginen fertig gebraten sind, noch heiß in das Dressing geben und gut vermischen. Abdecken und ruhen lassen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat, ca. 10-15 Min. Nach Belieben mit zerbröseltem Feta servieren. Du kannst dieses Gericht auch 1-3 Tage im Voraus zubereiten und gekühlt genießen!
    • 150 g Fetakäse (optional)

    Wenn die Auberginen fertig gebraten sind, noch heiß in das Dressing geben und gut vermischen. Abdecken und ruhen lassen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat, ca. 10-15 Min. Nach Belieben mit zerbröseltem Feta servieren. Du kannst dieses Gericht auch 1-3 Tage im Voraus zubereiten und gekühlt genießen!

  • Guten Appetit!

    Gegrillte Aubergine mit Kräuter-Knoblauch-Dressing

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!