Gebratener Reis nach chinesischer Art

Gebratener Reis nach chinesischer Art

202 Bewertungen
Yingpin

Yingpin

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
400 g
Reis (gekocht)
4
Frühlingszwiebeln
1
Karotte
4
Eier
60 ml
chinesischer Kochwein
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, kleine Schüssel, Messer, Schneebesen, Wok oder große Pfanne

Küchentipp Videos

reis-im-reiskocher-zubereiten

Reis im Reiskocher zubereiten

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal219
Eiweiß16 g
Fett12 g
Kohlenhydr.6 g
  • Schritte 1/4

    Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karotte würfeln. Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen. Den Großteil der Frühlingszwiebelringe dazugeben und vermengen. Die restlichen Frühlingszwiebeln zum Servieren beiseitestellen.
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Karotte
    • 4 Eier
    • Schneidebrett
    • kleine Schüssel
    • Messer
    • Schneebesen

    Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karotte würfeln. Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen. Den Großteil der Frühlingszwiebelringe dazugeben und vermengen. Die restlichen Frühlingszwiebeln zum Servieren beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Etwas Pflanzenöl in einen Wok über mittlerer Hitze geben und Eier darin verrühren und braten.
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Wok oder große Pfanne

    Etwas Pflanzenöl in einen Wok über mittlerer Hitze geben und Eier darin verrühren und braten.

  • Schritte 3/4

    Gekochten Reis und Karottenwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochwein dazugeben und auf höchster Stufe anbraten.
    • 400 g Reis
    • 60 ml chinesischer Kochwein
    • Salz
    • Pfeffer

    Gekochten Reis und Karottenwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochwein dazugeben und auf höchster Stufe anbraten.

  • Schritte 4/4

    Mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren. Guten Appetit!

    Mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!