Gebratene Garnelen in Kokosöl

11 Bewertungen
Christian

Christian

„Einfach und unglaublich lecker, obwohl man nur eine Handvoll Zutaten braucht. Ein kleiner Tipp: Die Garnelen nicht zu lange anbraten, da sie sonst trocken und zäh werden.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
2 Zehen Knoblauch
20 g Ingwer
Frühlingszwiebeln
Zitrone
2½ EL Kokosöl
12 Riesengarnelen (geschält und entdarmt)
½ EL gemahlener Zimt
½ TL Pfeffer
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne (groß)
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
528
Eiweiß
70g
Fett
23g
Kohlenhydr.
6g

Schritt 1/3

Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, dabei die grünen Ringe zur Seite legen. Die Zitrone halbieren und eine der Hälften vierteln.
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 Ingwer
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • Schneidebrett
  • Messer

Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, dabei die grünen Ringe zur Seite legen. Die Zitrone halbieren und eine der Hälften vierteln.

Schritt 2/3

Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die weißen Frühlingszwiebelringe, den gehackten Ingwer und Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Gemahlenen Zimt und Pfeffer hinzufügen und kurz weiterbraten.
  •  EL Kokosöl
  • ½ EL gemahlener Zimt
  • ½ TL Pfeffer
  • Pfanne (groß)
  • Pfannenwender

Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die weißen Frühlingszwiebelringe, den gehackten Ingwer und Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Gemahlenen Zimt und Pfeffer hinzufügen und kurz weiterbraten.

Schritt 3/3

Die Garnelen in die Pfanne geben, mit Salz würzen und für ca. 2 - 3 Min. anbraten. Die Pfanne von der Hitze nehmen, mit den grünen Frühlingszwiebelringen garnieren und mit den Zitronenwedges servieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Guten Appetit!
  • 12 Riesengarnelen (geschält und entdarmt)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Garnelen in die Pfanne geben, mit Salz würzen und für ca. 2 - 3 Min. anbraten. Die Pfanne von der Hitze nehmen, mit den grünen Frühlingszwiebelringen garnieren und mit den Zitronenwedges servieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen. Guten Appetit!