Sambal goreng udang (Indonesische Sambal-Garnelen)

5 Bewertungen

Christian

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Sambal goreng udang sind ein feuriges indonesisches Gericht, das oft mit Reis serviert wird. Ein Muss für diejenigen, die gerne würzig essen.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
30 g Tamarind-Paste
100 ml Wasser (heiß)
Chilis
getrocknete Chilis
Zitronengras
Zwiebel
Galgant
Nelken
2 Zehen Knoblauch
1 TL Garnelenpaste
4 EL Wasser
4 EL Pflanzenöl
Kaffirlimettenblätter
12 Riesengarnelen
Salz
Pfeffer
Reis (gekocht, zum Servieren)
Koriander (zum Garnieren)

Utensilien

  • Schüssel (klein)
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Zerkleinerer
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
701
Eiweiß
41 g
Fett
44 g
Kohlenhydr.
36 g
  • Schritt 1/3

    Tamarind-Paste in heißem Wasser auflösen. Chilis entkernen und klein hacken. Das untere Drittel des Zitronengrases in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Frische und getrocknete Chilis, Zwiebel, Galant, Zitronengras, Nelken, Knoblauchzehen, und Garnelenpaste in einen Zerkleinerer geben. Das Wasser dazugießen und cremig rühren.
    • 30 g Tamarind-Paste
    • 100 ml Wasser (heiß)
    • Chilis
    • Zitronengras
    • getrocknete Chilis
    • Zwiebel
    • Galgant
    • Nelken
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 TL Garnelenpaste
    • 4 EL Wasser
    • Schüssel (klein)
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Zerkleinerer

    Tamarind-Paste in heißem Wasser auflösen. Chilis entkernen und klein hacken. Das untere Drittel des Zitronengrases in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Frische und getrocknete Chilis, Zwiebel, Galant, Zitronengras, Nelken, Knoblauchzehen, und Garnelenpaste in einen Zerkleinerer geben. Das Wasser dazugießen und cremig rühren.

  • Schritt 2/3

    Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Chili-Garnelen Paste und Kaffirlimettenblätter dazugeben und kurz anbraten.
    • 4 EL Pflanzenöl
    • Kaffirlimettenblätter
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Chili-Garnelen Paste und Kaffirlimettenblätter dazugeben und kurz anbraten.

  • Schritt 3/3

    Mit dem Tamarind-Wasser ablöschen und zum Köcheln bringen. Die Garnelen in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 Min. braten, bis die Garnelen gar sind. Mit Koriander garnieren und mit gekochtem Reis servieren. Guten Appetit!
    • 12 Riesengarnelen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Reis (gekocht, zum Servieren)
    • Koriander (zum Garnieren)

    Mit dem Tamarind-Wasser ablöschen und zum Köcheln bringen. Die Garnelen in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 Min. braten, bis die Garnelen gar sind. Mit Koriander garnieren und mit gekochtem Reis servieren. Guten Appetit!