Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gebratene Gänsekeulen mit cremigen Spitzkohl

Gebratene Gänsekeulen mit cremigen Spitzkohl

8 Bewertungen
App öffnen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
50 Min.
Backzeit
120 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Gänsekeulen
¼ Kopf
Spitzkohl
¼ TL
getrockneter Majoran
1
Karotten
½
Lauch
½
Pastinake
¼ Knolle
Zwiebel
87½ ml
Weißwein
75 ml
Apfelsaft
1
Äpfel
½
Pimentkorn
½
Wacholderbeere
½ TL
Pflanzenöl (zum Anbraten)
1 cl
Apfelbranntwein
25 g
Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Zucker (zum Marinieren)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, gusseiserne Pfanne, Backofen, Pfanne, Pfannenwender

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Ratatouille
Ratatouille
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

richtig-abloschen-de

Richtig ablöschen

kohl-schneiden

Kohl schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal953
Fett73 g
Eiweiß35 g
Kohlenhydr.19 g
  • Schritte 1/ 3

    Die Gänsekeulen mit Salz, Zucker, Pfeffer und Majoran gut einreiben und für ca. 30 Min. ziehen lassen. Karotten, Lauch, Pastinaken und die Hälfte der Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden und in einen gusseisernen Topf geben. Die restliche Zwiebel zerkleinern. Den Spitzkohl vierteln, in grobe Stücke schneiden und beiseite stellen.
    • 1 Gänsekeulen
    • ¼ TL getrockneter Majoran
    • 1 Karotten
    • ½ Lauch
    • ½ Pastinake
    • ¼ Knolle Zwiebel
    • ¼ Kopf Spitzkohl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker (zum Marinieren)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • gusseiserne Pfanne

    Die Gänsekeulen mit Salz, Zucker, Pfeffer und Majoran gut einreiben und für ca. 30 Min. ziehen lassen. Karotten, Lauch, Pastinaken und die Hälfte der Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden und in einen gusseisernen Topf geben. Die restliche Zwiebel zerkleinern. Den Spitzkohl vierteln, in grobe Stücke schneiden und beiseite stellen.

  • Schritte 2/ 3

    Den Backofen auf 160ºC vorheizen. Die Gänsekeulen und die Äpfel auf das Gemüse legen. Danach Weißwein, Apfelsaft, Piment und Wacholder in die Pfanne geben. Jetzt die Pfanne in den Ofen schieben und Gänsekeulen für ca. 2 Std. braten.
    • 1 Äpfel
    • 87½ ml Weißwein
    • 75 ml Apfelsaft
    • ½ Pimentkorn
    • ½ Wacholderbeere
    • Backofen

    Den Backofen auf 160ºC vorheizen. Die Gänsekeulen und die Äpfel auf das Gemüse legen. Danach Weißwein, Apfelsaft, Piment und Wacholder in die Pfanne geben. Jetzt die Pfanne in den Ofen schieben und Gänsekeulen für ca. 2 Std. braten.

  • Schritte 3/ 3

    In der Zwischenzeit Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen, den gehackten Spitzkohl dazugeben und für ca. 5 Min. anbraten. Als nächstes die Zwiebeln dazugeben und anschwitzen. Alles mit Apfelbranntwein ablöschen und langsam die Crème fraîche unterrühren. Zu guter Letzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gebratenen Gänsekeulen mit Spitzkohl servieren. Guten Appetit!
    • ½ TL Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • 1 cl Apfelbranntwein
    • 25 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    In der Zwischenzeit Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen, den gehackten Spitzkohl dazugeben und für ca. 5 Min. anbraten. Als nächstes die Zwiebeln dazugeben und anschwitzen. Alles mit Apfelbranntwein ablöschen und langsam die Crème fraîche unterrühren. Zu guter Letzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gebratenen Gänsekeulen mit Spitzkohl servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gebratene Gänsekeulen mit cremigen Spitzkohl

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!