Gazpacho mit Kürbiskern-Kräuter-Öl

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
50 g KLUTH Kürbiskerne
½ Bund Kerbel (10 g)
½ Bund Estragon (10 g)
8 EL Olivenöl
Schale von 1 Bio-Limette
Gurke (600 g)
Zucchini (250 g)
150 g Erbsen
Bund Petersilie (20 g)
½ Bund Minze (10 g)
3 EL Weißweinessig
50 ml Apfelsaft
Salz
Pfeffer
Zucker
20 g KLUTH Chiasamen
2 EL Joghurt
2 EL KLUTH Kürbiskerne
kleine Handvoll Microgreens oder Sprossen

Utensilien

  • Pfanne
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Hochleistungsmixer
  • Schritt 1/3

    • 50 g KLUTH Kürbiskerne
    • ½ Bund Kerbel (10 g)
    • ½ Bund Estragon (10 g)
    • 8 EL Olivenöl
    • Schale von 1 Bio-Limette
    • Pfanne
    • Schneidebrett
    • Messer

    Für das Öl Kürbiskerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett 3–4 Minuten rösten. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kürbiskerne, Kräuter, 6 EL Öl und Limettenschale verrühren und beiseite stellen.

  • Schritt 2/3

    • Gurke (600 g)
    • Zucchini (250 g)
    • 150 g Erbsen
    • Bund Petersilie (20 g)
    • ½ Bund Minze (10 g)
    • 3 EL Weißweinessig
    • 50 ml Apfelsaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • Hochleistungsmixer

    Für die Gazpacho Gemüse und Kräuter waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den restlichen 2 EL Öl, Essig, Apfelsaft und 50 ml kaltem Wasser in einem Hochleistungsmixer fein pürieren. Gazpacho mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

  • Schritt 3/3

    • 20 g KLUTH Chiasamen
    • 2 EL Joghurt
    • 2 EL KLUTH Kürbiskerne
    • kleine Handvoll Microgreens oder Sprossen

    Für das Topping Chiasamen in einer Pfanne ohne Fett 2–3 Minuten rösten. Gazpacho in 4 Schalen füllen und mit dem vorbereiteten Kräuter-Öl und Joghurt beträufeln. Chiasamen, Kürbiskerne und Microgreens darüber geben und servieren.