Fruchtige Low-Carb-Pizza mit Blumenkohlboden

Zu wenige Bewertungen

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Wer neben einer gesunden Ernährung auch auf Kohlenhydrate verzichten möchte bzw. es liebt, alle Teile eines Gerichts selbst herzustellen, wird diese Art der Pizza lieben. Eine gesunde Alternative, der es an himmlischen Geschmack nicht fehlt!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Kopf Blumenkohl
Eier
150 g Geriebener Käse
50 g gemahlene Mandeln
100 g Frischkäse
150 g Räucherlachs
125 g Himbeeren
Salz
Pfeffer
Oregano

Utensilien

  • Backpapier
  • Backblech
  • Schritt 1/6

    Heize den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vor.

  • Schritt 2/6

    • 1 Kopf Blumenkohl

    Trenne die äußeren Blätter des Blumenkohls ab und zerkleinere ihn in kleine Röschen. Bringe dann einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen und lasse die Röschen für 5 - 8 Minuten darin kochen.

  • Schritt 3/6

    • Eier
    • 150 g Geriebener Käse
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • Salz
    • Pfeffer

    Vermenge die Eier mit dem Käse und den gemahlenen Mandeln in einer Schüssel und würze die Masse mit Salz und Pfeffer.

  • Schritt 4/6

    Zerkleinere nun die Blumenkohlröschen in einem Food Processor / Mixer oder mit einem Messer zu einer Art „Reis“. Vermenge das Ganze mit der Ei-Käse-Mischung.

  • Schritt 5/6

    • Backpapier
    • Backblech

    Verteile die Masse nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und schiebe es für etwa 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Der Teig sollte eine schön knusprige, braune Farbe bekommen, aber nicht zu dunkel werden.

  • Schritt 6/6

    • 100 g Frischkäse
    • 150 g Räucherlachs
    • 125 g Himbeeren
    • Oregano

    Wenn der Teig fertig ist, nimm ihn aus dem Ofen und bestreiche ihn mit dem Frischkäse. Mit Oregano würzen und mit Räucherlachs und Himbeeren belegen. Fertig ist der Genuss!